Verein registrieren

So feiern Sie den Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft – 2022

Auf der ganzen Welt feiern Menschen den 7. Internationalen Tag für Frauen und Mädchen in der Wissenschaft auf unterschiedliche Weise. Erfahren Sie mehr darüber, wie einige unserer Mitglieder diesen Tag feiern.

In diesem Jahr feiert die UNESCO ihr 7-jähriges Bestehen Internationaler Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft seit seiner Gründung im Jahr 2015. In Übereinstimmung mit dem Ziel 6 der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung, den Zugang zu Wasser und sanitären Einrichtungen für alle zu gewährleisten, lautet das diesjährige Thema "Gerechtigkeit, Vielfalt und Inklusion: Wasser verbindet uns“.

Der Tag, an Februar 11th, zielt darauf ab, die entscheidende Rolle von Frauen und Mädchen zu verstärken kann und do in Wissenschaft und Technik spielen. Als Teil der UNESCO 2030-Agendadient der Tag der Anerkennung, dass Fortschritte bei der Gleichstellung der Geschlechter und Fortschritte in der Wissenschaft Hand in Hand gehen, wenn es darum geht, globale Probleme anzugehen.

Gruppen und Organisationen auf der ganzen Welt haben sich entschieden, diesen Tag auf verschiedene Weise zu ehren und sich an den Zustand von COVID-19 anzupassen. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie unsere Mitglieder den Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft feiern:



ISK & Organisation für Frauen in der Wissenschaft für die Entwicklungswelt (OWSD)

Podiumsdiskussion & Filmfestival

11. Februar – 14:00 UTC

Podiumsdiskussion: „Fallstudien: Ansätze des Storytelling in der Wissenschaft“

Hören Sie von unseren angesehenen Rednern, wie sie den Film als Medium nutzen, um die Geschichten von Wissenschaftlern, insbesondere von Wissenschaftlerinnen, auf der ganzen Welt zu übermitteln und aufzuwerten.

Filmfest:

In Zusammenarbeit mit dem OWSD veranstaltet das ISC ein Women in Science Film Festival, bei dem neue Filme aus der Zusammenarbeit zwischen ISC und BBC Storyworks gezeigt werden. Wissenschaft freischalten, sowie Filme aus der OWSD Vision-Filmreihe.


Wissenschaftlicher Forschungsrat Jamaika

Assistent Modellreihe

11. Februar – 19:00 UTC

In dieser Folge von „Gespräche in der Wissenschaft“, der Rat ehrt den Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft, indem er das Thema untersucht: – Das Vermächtnis von Frauen in STEM: Treibstoff für NEXGenGirls.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt und wird auch dort gestreamt YouTube-Kanal


Internationale Astronomische Union (IAU)

Virtuelle Interviews und Wettbewerb

Findet jeden Freitag statt Februar 11 - März 8

Die IAU veranstaltet eine Reihe virtueller Interviews mit führenden Astronominnen, die auf ihrem gestreamt werden YouTube-Kanal.

Zusätzlich zu ihren virtuellen Interviews veranstalten sie auch einen Zeichenwettbewerb für Kinder unter zwölf Jahren und rufen dazu auf, Zeichnungen eines imaginären Astronomen einzureichen, um die Chance auf den Gewinn eines Teleskops zu haben.


Globale Junge Akademie (GYA)

Autobiografische Blogserie - #ThisLittleGirlIsMe

Februar 11 - 28

Im Laufe des Monats Februar wird die Global Young Academy mehrere autobiografische Blogbeiträge veröffentlichen, die das Leben von Wissenschaftlerinnen auf der ganzen Welt beschreiben.

Das GYW ermutigt alle Wissenschaftlerinnen, den Hashtag zu verwenden, #ThisLittleGirlIsMe on Twitter um Ihre Geschichte über Ihre Reise in der Wissenschaft zu erzählen.


Internationale Mathematische Union & das Internationaler Rat für industrielle und angewandte Mathematik 

Webinar

16. Februar – 15:00 UTC

Die IMU und das ICIAM veranstalten gemeinsam ein Webinar, das sich mit den Ergebnissen des Gender Gap in Science-Projekts über Mathematik und angewandte Mathematik befasst.


Internationale Union für reine und angewandte Chemie (IUPAC)

Globale Events – virtuell und persönlich

Februar 16

Das Global Breakfast ist eine Veranstaltung, die jedes Jahr an einem einzigen Tag im Februar stattfindet, mit dem Ziel, die Errungenschaften von Frauen in der Wissenschaft zu feiern und jüngere Generationen für eine Karriere in der Wissenschaft zu inspirieren. Frauen und Männer aus allen Arten von Wissenschaftsorganisationen kommen zusammen, um virtuell oder persönlich zu frühstücken und ein aktives Netzwerk von Männern und Frauen aufzubauen, um die Hindernisse für die Gleichstellung der Geschlechter in der Wissenschaft zu überwinden.

Nationaler Forschungsrat von Italien – Tipps Nazionale delle Ricerche (CNR)

Virtuelle Veranstaltung zum globalen Frauenfrühstück

16. Februar: 08:30 – 11:30 UTC

Das Global Breakfast ist eine Veranstaltung, die auf einer Single stattfindet

Die italienische Kommission für die International Union of Pure and Applied Chemistry IUPAC (NAO-CNR) organisiert eine virtuelle GWB2022-Veranstaltung, um zu diskutieren, wie Geschlecht und kulturelle Vielfalt in der chemischen Forschung gestärkt werden können. Frauen
aus verschiedenen Ländern, die in der chemischen Forschung tätig sind und auf ihrem Weg Italien durchquert haben, werden uns ihre Erfahrungen mitteilen. Wir werden das Thema mit namhaften internationalen Chemikern diskutieren.


Internationale Union der Geowissenschaften (IUGS)

Virtuelle Interviewreihe

Kontinuierlich

In dieser Interviewreihe stellt das IUGS die IUGS-Aktivitäten neben den Arbeiten und Erfahrungen zahlreicher inspirierender Geowissenschaftlerinnen aus der ganzen Welt vor. Sie hoffen, dass dieses Material IUGS-Mitglieder, Geowissenschaftler und Bürger weltweit dazu inspirieren wird, die Beiträge der Geowissenschaften zur Bewältigung globaler Herausforderungen zu feiern.


ISC & BBC Storyworks

Multimedia-Geschichten

Kontinuierlich

Unlocking Science ist eine Serie, die darauf abzielt, hervorzuheben, wie „Wissenschaftler auf der ganzen Welt mit bemerkenswertem Engagement und Weitblick Grundlagen legen, um große Probleme wie den Klimawandel anzugehen und gleichzeitig integrative, blühende Gesellschaften zu schaffen“.

Eine Reihe von Geschichten aus dem Unlocking Science-Hub zeigen Frauen in der Wissenschaft, die genau das tun:

👉 Kampf gegen Voreingenommenheit in der KI: Ein Team beseitigt Diskriminierung für eine integrative KI-Welt.

👉 Die weibliche Zukunft der Wissenschaft in Afrika: Schließen Sie sich Afrikas Wissenschaftlerinnen an, wenn sie traditionelle Normen herausfordern.

👉 Wie die großen Tech-Träume einer jungen Frau Wirklichkeit wurden: Wie ein rein weibliches STEAM-Camp das Leben dieser jungen Frau für immer veränderte

👉 Die Wissenschaftler retten Malawis Ernte: Eine Frau, die die Zukunft der Landwirtschaft mitgestaltet


Wenn Sie vorhaben, diesen Tag zu feiern, nehmen Sie an der Diskussion auf Twitter teil und verwenden Sie die Hashtags #WomenInScience, #GirlsInScience,# Februar11, #EquityInScience und #Wasserverbindetuns.


Das könnte Sie auch interessieren

Gleichstellung der Geschlechter in der Wissenschaft

Ein IAP-, GenderInSITE- und ISC-Bericht über zwei globale Umfragen zur Inklusion und Beteiligung von Frauen in globalen Wissenschaftsorganisationen.

Unser Projekt zur Gleichstellung der Geschlechter in der Wissenschaft

Das Projekt zielt darauf ab, die Gleichstellung der Geschlechter in der globalen Wissenschaft durch einen verbesserten Austausch und die Nutzung von Beweisen für Gleichstellungspolitiken und -programme in wissenschaftlichen Institutionen und Organisationen auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene zu verbessern.

Zum Inhalt