Verein registrieren

IAU-Online-Initiativen – Gemeinsam durch Astronomie

Die Internationale Astronomische Union setzt sich dafür ein, diese Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft durch unterhaltsame, lehrreiche, originelle und ansprechende Online-Aktivitäten für zu Hause zu bekämpfen.

Wissensaustausch und öffentliches Engagement sind entscheidend, um Lösungen für die durch die SARS-CoV-2-Pandemie verursachten kaskadierenden Krisen zu finden. Dieser Artikel ist Teil einer ISC-Blogserie, die darauf abzielt, einige der neuesten COVID-19-bezogenen Veröffentlichungen, Initiativen und Erkenntnisse von ISC-Mitgliedern hervorzuheben.

Während die Welt darum kämpft, die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen, gehen viele von uns online, um mit unseren Communities in Verbindung zu bleiben. Das ISC möchte die inspirierenden Bemühungen und verschiedenen Veranstaltungen anerkennen Internationale Astronomische Union (IAU) führt in den kommenden Monaten durch, um Gemeinschaften durch eine gemeinsame Liebe zur Astronomie zu verbinden und zu inspirieren.


Lernen Sie die IAU-Astronomen kennen! Aufruf zur Interessenbekundung an IAU-Mitglieder und Organisatoren von Outreach-Veranstaltungen

Das "Lernen Sie die IAU-Astronomen kennen!” Das Programm ermutigt Lehrer, informelle Pädagogen, Amateurastronomen und andere, virtuelle Treffen mit einem IAU-Astronomen zu organisieren, um mit Schülern, Eltern und der breiten Öffentlichkeit über Astronomie, die Bedeutung der Astronomie für die Gesellschaft und die Wahl der Astronomie als Beruf zu sprechen. Seit April 2020 haben sich mehr als 160 IAU-Astronomen dem Programm angeschlossen.


Teleskope für alle: 17 Gemeinden ausgewählt, um Teleskope zu erhalten

17 Gemeinschaften unterrepräsentierter Gruppen auf der ganzen Welt wurden ausgewählt, um von Astronauten und Nobelpreisträgern unterzeichnete Teleskope zu erhalten. Angesichts der COVID-19-Pandemie wird jedem Teleskop eine Digitalkamera zur Verfügung gestellt, damit aufsuchende Fachleute und Wissenschaftspädagogen weiterhin sicher Online-Beobachtungen mit ihrer Gemeinschaft durchführen können, bis die Sicherheitsmaßnahmen persönliche Interaktionen ermöglichen. Dies ist die erste Gruppe von Teleskopen, die von der vertrieben wird Teleskope für alle: Inspirierende Sterne und Sterne strahlen für alle zusammen.


Online-Astronomy@Home-Awards

Da viele Outreach-Profis online gehen, um in Zeiten der Haft mit ihren Gemeinden in Verbindung zu bleiben, die Online-Astronomy@Home-Awards möchten die inspirierenden Bemühungen anerkennen, die verschiedene Event-Organisatoren weltweit unternehmen.


Die Mission der 1919 gegründeten IAU besteht darin, die Wissenschaft der Astronomie in all ihren Aspekten, einschließlich Forschung, Kommunikation, Bildung und Entwicklung, durch internationale Zusammenarbeit zu fördern und zu schützen. Seine Einzel- und Juniormitglieder – strukturiert in AbteilungKommissionen und Arbeitsgruppen — sind professionelle Astronomen aus aller Welt, am Ph.D. Niveau und darüber hinaus, aktiv in der professionellen Forschung und Ausbildung in der Astronomie. Die IAU hat 11846 Einzel- und Jugendmitglieder in 107 Ländern weltweit. Von diesen Ländern sind 82 Nationale Mitglieder. Darüber hinaus arbeitet die IAU mit verschiedenen wissenschaftlichen Organisationen auf der ganzen Welt zusammen. Lesen Sie mehr über die IAU wenn sie hier klicken.


Bild-Kredit: Patrick Hendy/Unsplash

Zum Inhalt