Jetzt anmelden

INGSA kündigt jährlichen Aufsatzwettbewerb für Lateinamerika und die Karibik an

Der jährliche Aufsatzwettbewerb des LAC zum Thema „Governmental Scientific Advice: Scientific Advice in Public Policies related to Biodiversity“ wurde jetzt gestartet. Einsendeschluss: 15. August 2023

INGSA LAC lädt Wissenschaftler, Akademiker, Fachleute und politische Entscheidungsträger mit Wohnsitz in Lateinamerika und der Karibik ein, am jährlichen Essay-Wettbewerb 2023 zu staatlicher wissenschaftlicher Beratung teilzunehmen.

Das Ziel dieses Wettbewerbs besteht darin, die Einreichung von Aufsätzen zu fördern, die darüber nachdenken, wie wissenschaftliche Beratung zur Gestaltung öffentlicher Richtlinien (Exekutiv-, Gesetzgebungs- und Regulierungsmechanismen) beitragen kann, die nationale und lokale Regierungen übernehmen können, um den Schutz und die Wiederherstellung der Natur zu fördern, wie im Global Biodiversity Framework (GBF) von Kunming-Montreal 2022 vereinbart, an dem 196 Länder teilgenommen haben.

Von den Autoren wird erwartet, dass sie bei der Formulierung und Umsetzung öffentlicher Richtlinien auf lokaler oder nationaler Ebene, die zur Erreichung der Ziele des Abkommens in ihren jeweiligen Ländern beitragen, die wissenschaftlichen Erkenntnisse berücksichtigen, die Aufschluss über den Zustand der biologischen Vielfalt geben. Essays können einen allgemeinen Überblick über die GBF geben oder sich auf bestimmte Ziele innerhalb ihres Rahmens konzentrieren.

Um teilzunehmen, müssen interessierte Personen ihre Vorschläge an unsere E-Mail-Adresse senden. rpo.ingsa.lac@gmail.com, vor dem 15. August 2023. Aufsätze sollten eine Wortzahl von 1,500 bis 2,000 haben und können in Englisch, Portugiesisch oder Spanisch verfasst werden. Die besten Essays werden zur Teilnahme am jährlichen Workshop eingeladen, der von INGSA LAC organisiert wird.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Aufsätze original und unveröffentlicht sein müssen und die Teilnehmer garantieren, dass die eingereichten Arbeiten ihre eigenen sind und keine geistigen Eigentumsrechte Dritter verletzen.

Die Jury besteht aus angesehenen Persönlichkeiten aus der Wissenschaft und dem Regierungssektor und wird von INGSA LAC bestimmt. Es werden drei Preise vergeben, wobei der erste Preis 300 USD und der zweite und dritte Preis jeweils 200 USD erhalten. Darüber hinaus erhalten herausragende Aufsätze eine besondere Erwähnung, die von der Bewertungskommission festgelegt wird.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter: https://lnkd.in/d7AU5xdY


Photo by Bruno Thethe on Unsplash

Zum Inhalt