Verein registrieren

Wahl der Leser: unsere am häufigsten geteilten Wissenschaftsblogs in diesem Jahr

Informieren Sie sich über unsere in diesem Jahr veröffentlichten unverzichtbaren Blogs zu einigen der dringendsten Themen, die die Wissenschaftswelt im Jahr 2023 prägten.

Im Jahr 2023 hat sich der International Science Council (ISC) mit Journalisten und Wissenschaftsführern zusammengetan, um seiner Leserschaft ausführliche Geschichten über die wichtigsten Themen und Fortschritte in der Wissenschaft zu bieten. Vom Schutz von Wissenschaftlern und dem Aufbau widerstandsfähiger Wissenschaftssysteme bis hin zur Erkundung der neuesten Weltraumforschungsagenda und dem Eintreten für offenes Wissen haben diese Artikel das ganze Jahr über die sehr unterschiedlichen Facetten der Arbeit des ISC veranschaulicht.

Da wir uns dem Ende des Jahres 2023 nähern, laden wir Sie ein, eine Auswahl unserer meistgelesenen und geteilten Artikel noch einmal durchzulesen.


Der Sudan läuft Gefahr, eine Generation wissenschaftlicher Talente zu verlieren

Die Sudanesische Nationale Akademie der Wissenschaften hat an die Solidarität der globalen Wissenschaftsgemeinschaft appelliert, da Konflikte eine ganze Generation von Wissenschaftlern und Forschern bedrohen, die Schwierigkeiten haben, weiter an drängenden Problemen zu arbeiten, da viele vor der Gewalt in sicherere Teile des Landes oder ins Ausland geflohen sind. 


Nachrichtenlesen

Wiederherstellung des öffentlichen Vertrauens in die Wissenschaft: Neue Praktiken für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts

In einer zunehmend angespannten geopolitischen Landschaft sticht die Wissenschaft als universelle Sprache hervor, die koordiniertes Handeln erleichtert. Wenn jedoch das Vertrauen in die Wissenschaft schwindet, schwächt dies die Grundlage für eine kohärente globale Politik. Wie kann die multilaterale politische Schnittstelle effektiv und auf eine Weise, der die Bevölkerung vertraut, mit der Wissenschaft zusammenarbeiten?  


Die neue Weltraum-Odyssee: Private Interessen mit globaler Wissenschaft in Einklang bringen

Die Demokratisierung und Privatisierung des Weltraums stellt Wissenschaftler vor neue Chancen und Herausforderungen. Da sich der Wettbewerb verschärft und die wirtschaftlichen Interessen wachsen, stellt sich die Frage: Wie können wir sicherstellen, dass der Weltraum eine nachhaltige Umwelt bleibt, die der gesamten Menschheit zugute kommt? 


Bücher in der Bibliothek

Die Zukunft der Wissenschaft gestalten: Reform des wissenschaftlichen Publizierens für eine neue Ära des offenen Wissens

Geoffrey Boulton, Vorstandsmitglied und Vorsitzender der Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens, stellt das neue Diskussionspapier „The Case for Reform of Scientific Publishing“ vor und lädt ISC-Mitglieder ein, zum Dialog beizutragen.


Wissenschaft und Handeln vereinen: Können junge Wissenschaftler die Wissenschaft jetzt neu gestalten?

Trotz überwältigender Herausforderungen wie wissenschaftsfeindlicher Stimmung und Finanzierungsproblemen treiben junge Wissenschaftler transformative Maßnahmen in der Wissenschaft voran. Als Junge Akademien gegründet, fördern sie weltweit Zusammenarbeit, wissenschaftspolitisches Engagement und innovative Lösungen. 

Im Jahr 2023 haben wir unseren Newsletter speziell für Early- und Mid-Career-Forscher (EMCR) herausgebracht Abonnieren um mit der Community in Kontakt zu treten und spezielle Möglichkeiten und kuratierte Neuigkeiten zu erhalten.


Machen Sie sich bereit für ein aufregendes Jahr und lassen Sie sich die Geschichten, die Sie erwarten, nicht entgehen! Melden Sie sich für unseren Newsletter an und folgen Sie uns in den sozialen Medien, um über die neuesten Nachrichten, Inhalte und Updates des ISC und seiner Community auf dem Laufenden zu bleiben.

➡️ Folge uns weiter X (ehemals Twitter), LinkedIn und Facebook.


Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular auszufüllen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Newslettern


Bild von Patrik Thomas on Unsplash.

Zum Inhalt