Wissenschaftliche Kommunikation: Nehmen Sie am Ethnografilm-Festival teil und erleben Sie ein Filmerlebnis in Paris

Steigern Sie Ihren Forschungseinfluss als mit dem ISC verbundener Wissenschaftler, indem Sie am exklusiven Workshop zum Erstellen wissenschaftlicher Filme beim Ethnografilm-Festival in Paris teilnehmen. Bewerbungsschluss 31. Dezember.

Wissenschaftliche Kommunikation: Nehmen Sie am Ethnografilm-Festival teil und erleben Sie ein Filmerlebnis in Paris

TRETEN SIE DEM Ethnografisches Filmfestival vom 29. März bis 1. April 2024 in Paris und erhalten Sie die einmalige Gelegenheit, Ihre wissenschaftliche Kommunikation durch Filmemachen zu verbessern. Am letzten Tag des Festivals wird es eine Veranstaltung geben Exklusiver FilmworkshopWir bieten fachkundige Unterstützung, die Ihnen dabei hilft, Ihre wissenschaftliche Erzählung zum Leben zu erwecken.

Die Entscheidung, sich mit dem Filmemachen zu befassen, stammt aus Professor Wesley Shrums Erfahrung als Soziologe und basierte auf der Überzeugung, dass bestimmte Aspekte besser visuell als verbal vermittelt werden können. Diese Erkenntnis führte dazu, dass er unter Wissenschaftlern ein wachsendes Interesse am visuellen Geschichtenerzählen entdeckte. Als Beamter der International Visual Sociology Association (IVSA) hält er es für unerlässlich, sich für das wissenschaftliche Filmemachen einzusetzen und das Medium zur Verbreitung von Wissen über den Prozess und Inhalt der Wissenschaft zu nutzen.

Vor einem Jahrzehnt gründete sein Team mit Unterstützung des International Science Council (ehemals International Social Science Council) Ethnografilm in Paris. Von FilmFreeway als eines der 100 besten Festivals ausgezeichnet, zeigen sie jedes Jahr im April über hundert Filme von akademischen und dokumentarischen Filmemachern – das einzige Festival weltweit mit einer speziellen Kategorie für akademische Filme.

Jetzt freuen sie sich, ein neues Programm für mit dem ISC verbundene Wissenschaftler vorstellen zu können. Nach der Teilnahme am Ethnografilm-Festival 2024 nehmen die Teilnehmer an einem eintägigen ISC-Workshop zum Thema wissenschaftliches Filmemachen teil. Der Workshop behandelt wesentliche Aspekte wie Ausrüstung, Aufnahme und Schnitt. Anschließend werden Sie das ganze Jahr über von erfahrenen Moderatoren bei der Arbeit an Ihrem Filmprojekt begleitet, das in einem Kurzfilm gipfelt, der auf dem Festival 2025 gezeigt wird. Dieser Film wird auch als wertvolles Hilfsmittel für den persönlichen Gebrauch, Finanzierungsmöglichkeiten und die Verbreitung von Forschungsergebnissen dienen.

Ethnografilm konzentriert sich auf die Förderung eines kollaborativen und integrativen Umfelds. Die Teilnehmer sind für ihre Reise, Unterkunft und Verpflegung selbst verantwortlich, während Ethnografilm Schulungen und laufende Unterstützung im Vorfeld des Festivals 2025 übernimmt.

Um sich zu bewerben, senden Sie eine Bewerbung mit einem Absatz an shrum@lsu.edu, einschließlich Ihrer Kontaktinformationen, Ihrer ISC-Zugehörigkeit und einem kurzen Überblick über Ihre Forschung durch das Frist bis 31. Dezember 2023.


Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Newslettern

Melden Sie sich monatlich bei ISC an, um wichtige Updates vom ISC und der breiteren wissenschaftlichen Gemeinschaft zu erhalten, und sehen Sie sich unsere spezialisierteren Nischen-Newsletter zu Open Science, Wissenschaft bei der UN und mehr an.


ALLE VERWANDTEN ARTIKEL ANZEIGEN

Zum Inhalt