Bewertung der Forscher: ISC-Mitglieder werden gebeten, bis zum 15. Dezember an der globalen Umfrage teilzunehmen

Gemeinsame globale Kartierungsübung zur Forschungsbewertung und zum Engagement für nationale Akademien und Forschungsräte sowie regionale und internationale wissenschaftliche Vereinigungen gestartet. Die Umfrage endet am 15. Dezember 2023

Bewertung der Forscher: ISC-Mitglieder werden gebeten, bis zum 15. Dezember an der globalen Umfrage teilzunehmen

Das ISC, Globale Junge Akademie (GYA) und für InterAcademy-Partnerschaft (IAP) haben sich in einem Projekt zusammengeschlossen, um die Zukunft der Forscherbewertung zu verstehen und zu gestalten. ISC-Mitglieder sind eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen, um über dieses wichtige Projekt zu informieren.

Aufbauend auf dem jüngsten gemeinsamen Bericht, TDie Zukunft der Forschungsevaluation: Eine Synthese aktueller Debatten und EntwicklungenEs besteht ein dringender Bedarf, die Auseinandersetzung mit der Forscherbeurteilung bei den ISC-, GYA- und IAP-Mitgliedern abzubilden, indem die Kriterien, Richtlinien und Erklärungen untersucht werden, die Mitgliedsorganisationen möglicherweise erstellt haben. Die Umfrage zielt auch darauf ab, die Aktivitäten und Ambitionen der Mitglieder für eine Reform der Forscherbewertung zu untersuchen.

Lesen Sie den Bericht in Weltsprachen

Die Zukunft der Forschungsevaluation: Eine Synthese aktueller Debatten und Entwicklungen

In den letzten Jahren sind Bedenken hinsichtlich der Einschränkungen und potenziellen Verzerrungen traditioneller Bewertungsmetriken gewachsen, die häufig nicht in der Lage sind, das gesamte Spektrum der Auswirkungen und Qualität der Forschung zu erfassen. Infolgedessen besteht seitens der Interessengruppen eine erhöhte Forderung nach einer Reform der derzeitigen Forschungsbewertungssysteme.

„The Future of Research Evaluation“ gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschungsbewertungssysteme und diskutiert die neuesten Maßnahmen, Reaktionen und Initiativen verschiedener Interessengruppen anhand mehrerer Fallbeispiele aus der ganzen Welt. Ziel dieses Diskussionspapiers ist es, einen Beitrag zu den laufenden Debatten und offenen Fragen zur Zukunft der Forschungsevaluation zu leisten.

Um den Bericht in Weltsprachen zu lesen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Sprache“ in der Menüleiste oben rechts und folgen Sie den bereitgestellten Kapitellinks.

Es gibt zunehmend Diskussionen über die Grenzen traditioneller Bewertungsmaßstäbe, und die Forschungsgemeinschaft ist an einem Punkt angelangt, an dem Entscheidungen darüber getroffen werden, wie wir Wert und Erfolg in der Zukunft definieren werden. Die Ansichten und Aktivitäten Ihrer Organisation können dazu beitragen, diese Entscheidungen so zu gestalten, dass sie ein positives Ergebnis für die globale Forschungsgemeinschaft liefern.

Eine Spezialagentur – CultureBase – wurde beauftragt, bei der Durchführung dieser Mapping-Übung zu helfen.

👉 Laden Sie die Word-Version der Umfrage herunter wenn Sie die Fragen vor der Online-Befragung unter Ihren Kollegen verteilen möchten, um sie um Input zu bitten ⬇.

Einsendeschluss für Antworten ist Freitag, 12. Dezember 00, 15:2023 Uhr (UTC).

Bitte geben Sie pro Mitgliedsorganisation eine einzige Antwort ein. Bitte beachten Sie, dass die Antworten und Eingaben aus der Umfrage in einem öffentlichen Bericht zusammengefasst werden, der im Jahr 2024 veröffentlicht wird. Ein Projektteammitglied kann die Befragten auch kontaktieren, um weitere Informationen zu ihren Antworten zu erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Antwort und Ihre Unterstützung bei diesem wichtigen Projekt.

Zum erweitern klicken


Photo by Guillaume de Germain on Unsplash

ALLE VERWANDTEN ARTIKEL ANZEIGEN

Zum Inhalt