2. Generalversammlung des International Science Council

11. – 15. Oktober 2021 (online) Sehen Sie sich unten die Aufzeichnungen, Entscheidungen und andere verwandte Materialien und Informationen an.
2. Generalversammlung des International Science Council

Highlights

Beschlüsse, Entscheidungen

Bericht der 2. Generalversammlung des ISC (11.–15. Oktober 2021, online)

1. ISC/GA-2/Dok.1.3 – Protokoll vom 1st ISC-Generalversammlung (2018) wurden am 12. Oktober per Akklamation angenommen.

2. ISC/GA-2/Dok.1.4 – Protokoll der außerordentlichen Generalversammlung des ISC (2021) wurden am 12. Oktober per Akklamation angenommen.

3. ISC/GA-2/Dok.1.5 – Empfehlung zur Amtszeit der Vizepräsidenten wurde am 12. Oktober per Akklamation angenommen.

4. ISC/GA-2/Dok.4.1 – Aktionsplan 2022 – 2024 wurde am 12. Oktober per Akklamation angenommen.

5. 2021. - 2024 Verwaltungsrat Offiziere wurden am 14. Oktober gewählt. 104 Mitglieder gaben ihre Stimme ab.

6. 2021. - 2024 Verwaltungsrat Ordentliche Mitglieder wurden am 14. Oktober gewählt. 103 Mitglieder gaben ihre Stimme ab.

7. ISC/GA-2/Dok.9.2 – Haushalt 2022 – 2024 wurde am 15. Oktober angenommen. 62 Mitglieder gaben ihre Stimme ab, wobei 81 % für die Annahme des Haushaltsvorschlags stimmten.

8. ISC/GA-2/DOC.18.1 – Auflösung 1 zur Umsetzung der Empfehlungen des „Draft Report on the ISC Strategy in the Intergovernmental System“ wurde am 18. Oktober angenommen. 72 Mitglieder gaben ihre Stimme ab, wobei 97 % für die Annahme der Entschließung votierten.

9. ISC/GA-2/DOC.18.2 – Auflösung 2, die „Acht Grundsätze für die Reform des wissenschaftlichen Publizierens“ zu befürworten und gemeinsam an einer Reform zu arbeiten wurde am 18. Oktober angenommen. 71 Mitglieder gaben ihre Stimme ab, wobei 92 % für die Annahme der Entschließung votierten.


Teller

Manuel de Leon

Ministerium für Wissenschaft und Innovation, Spanien

Simon Hodson

Ausschuss für Daten (CODATA)

Mostafa Moonir Shawrav

 Marie-Curie-Alumni-Vereinigung (MCAA)


Beschlussausschuss

Laut Geschäftsordnung 10.10, besteht der Beschlussausschuss aus vier Mitgliedern, die von der Generalversammlung auf Vorschlag des Präsidiums ernannt werden. Er sammelt, redigiert und präsentiert alle zulässigen Resolutionen, die der Generalversammlung zur Annahme vorgeschlagen werden.

Tonya Gebläse

Organisation für Frauen in der Wissenschaft für die Entwicklungsländer

Anna Mauranen

Finnische Akademie der Wissenschaften und Literatur

Katharina Ngila

Afrikanische Akademie der Wissenschaften

Yukari Takamura

Wissenschaftsrat von Japan

Dokumente, Präsentationsfolien

Offizielle Dokumente

Bericht der 2. Generalversammlung des ISC (11.–15. Oktober 2021, online)


Belege


Präsentationsfolien


Mitgliederforum

Veranstaltungs-kalender (inkl. Aufnahmen und Dias)

📃 Zugang PDF-Tagesordnung

🔍 Zum Vergrößern Bild anklicken

— Angegebene Zeiten beziehen sich auf UTC -

11. OKTOBER (nur für ISC-Mitglieder zugänglich)

10-00 UhrNetworking
Chatten Sie mit anderen Teilnehmern im Networking Meeting Room, vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern zu einem bilateralen Gespräch, besuchen Sie die virtuelle Ausstellung
11-00 UhrMitgliederforum

11:00 – 12:30: I – Wertversprechen und Strategie der ISC-Mitgliedschaft
12:30 – 12:45: Pause
12:45 – 14:00: II – Dringende Fragen für wissenschaftliche Vereinigungen, Verbände und ähnliche Gremien
12:45 – 14:00: III – Dringende Fragen für Akademien der Wissenschaften, Forschungsräte oder vergleichbare gemeinnützige wissenschaftliche Einrichtungen
12:45 – 14:00 Uhr: IV – Gleichstellung der Geschlechter in der Wissenschaft: Vom Projekt zum dauerhaften Netzwerk wissenschaftlicher Vereinigungen
12:45 – 14:00: V – Ausblick der ISC-Mitglieder auf ihren Beitrag zu den Advance Sustainable Development Goals
12:45 – 14:00: VI – Wissenschaftler ohne Grenzen – Wie stellen wir die Chancengleichheit für Wissenschaftler weltweit sicher?



▶ Laden Sie die Folien herunter: I – Kampagne zur Kontaktaufnahme und Einbindung von ISC-Mitgliedern – präsentiert von Alison Meston (ISC)
▶ Laden Sie die Folien herunter: I – Welche Mitgliedschaftsstrategie sollte ISC langfristig verfolgen? – präsentiert von Richard Catlow (The Royal Society, UK)
▶ Laden Sie die Folien herunter: II – Dringende Anliegen für wissenschaftliche Vereinigungen, Verbände und ähnliche Gremien – präsentiert von Alik Ismael-Zadeh (IUGG)
▶ Laden Sie die Folien herunter: II – So registrieren Sie eine Wissenschaftliche Vereinigung, um eine eingetragene Vereinigung mit voller Rechtsfähigkeit zu werden – präsentiert von Normal Fleck (IUTAM)
▶ Laden Sie die Folien herunter: IV – Geschlechtergleichstellung in der Wissenschaft: vom Projekt zum dauerhaften Netzwerk wissenschaftlicher Vereinigungen – präsentiert von Marie-Françoise Roy (IMU) Catherine Jami (IUHPST)
▶ Laden Sie die Folien herunter: V – Auf dem Weg zum Bündnis für Umweltbildung zur Erreichung der SDGs – präsentiert von Takashi Kosaki
▶ Laden Sie die Folien herunter: V – Die Notwendigkeit eines ethischen Hintergrunds für die Förderung der SDGs – präsentiert von Tom Sauer
▶ Laden Sie die Folien herunter: VI – Wissenschaftler ohne Grenzen – präsentiert von Hamid Mobasheri (Universität Teheran, Iran)
14-00 UhrNetworking
Chatten Sie mit anderen Teilnehmern im Networking Meeting Room, vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern zu einem bilateralen Gespräch, besuchen Sie die virtuelle Ausstellung

12. OKTOBER (nur für ISC-Mitglieder zugänglich)

10-00 UhrNetworking
Chatten Sie mit anderen Teilnehmern im Networking Meeting Room, vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern zu einem bilateralen Gespräch, besuchen Sie die virtuelle Ausstellung
11-00 Uhr1. Eröffnung der 2. ISC-Generalversammlung
Annahme der Tagesordnung; Annahme des vorherigen Protokolls; Empfehlung zur Amtszeit der Vizepräsidenten; Ernennung des Entschließungsausschusses; Ernennung von Erzähler

📄 ISC/GA-2/Doc.1.2 Veranstaltungs-kalender
📄 ISC/GA-2/Doc.1.3 Protokollentwurf vom 1st ISC-Generalversammlung (2018)
📄 ISC/GA-2/Doc.1.4 Entwurf des Protokolls der außerordentlichen ISC-Generalversammlung (2021)
📄 ISC/GA-2/Doc.1.5 Empfehlung zur Amtszeit der Vizepräsidenten

Sehen Sie sich die Aufnahme an
11-30 Uhr2. Tätigkeits- und Leistungsbericht 2018 – 2021
Der ISC-Präsident und der ISC-CEO präsentieren a Bericht über ISC-Aktivitäten und Erfolge während der ersten drei Jahre der Tätigkeit des Rates. Fragen und Diskussionen sind erwünscht.

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
▶ Laden Sie die Folien herunter
12-30 UhrBreak
Live-Musik
12-40 Uhr3. Vorstandswahl (Verfahren)
Bericht des Wahlausschusses; Erläuterung des Wahlverfahrens; Präsentation von Kandidaten sich zur Wahl in den neuen ISC-Vorstand stellen

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
▶ Laden Sie die Folien herunter
13-10 Uhr4. Annahme des Aktionsplans 2022 – 2024
Die dreijährigen Aktionspläne des ISC dienen der Operationalisierung der Vision, Mission und strategischen Ziele des ISC. Diese Sitzung wird sich auf die voraussichtlichen wissenschaftlichen und organisatorischen Prioritäten des Rates und damit zusammenhängende Aktivitäten für den Zeitraum 2022–2024 konzentrieren. Das Aktionsplan „Wissenschaft und Gesellschaft im Wandel“ wurde in Absprache mit den ISC-Mitgliedern erstellt und wird dem Vorstand zur Annahme vorgelegt.

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
▶ Laden Sie die Folien herunter
13-55 Uhr5. Tagesabschluss
14-00 UhrNetworking
Chatten Sie mit anderen Teilnehmern im Networking Meeting Room, vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern zu einem bilateralen Gespräch, besuchen Sie die virtuelle Ausstellung

13. OKTOBER (für die Öffentlichkeit zugänglich)

10-00 UhrNetworking
Chatten Sie mit anderen Teilnehmern im Networking Meeting Room, vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern zu einem bilateralen Gespräch, besuchen Sie die virtuelle Ausstellung
11-00 UhrProjekt zu COVID-19-Ergebnisszenarien
Die Bedeutung von Systemdenken und globaler Zusammenarbeit zur Verbesserung der langfristigen Ergebnisse globaler Notfälle – eine Diskussion der Ergebnisse des ISC COVID-19 Scenarios Outcome-Projekts zusammen mit Vertretern des UN Office for Disaster Risk Reduction (UNDRR)

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
▶ Laden Sie die Folien herunter
12-00 UhrErschließung der Wissenschaft: Sollten wir das öffentliche Engagement verbessern?
Podiumsdiskussion zur öffentlichen Wahrnehmung von Wissenschaft mit ISC-Gönner Mary Robinson, Ismail Serageldin und Vint Cerf

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
13-00 UhrBreak
Live-Musik
13-15 UhrISC-Preisverleihung
In dieser allerersten Ausgabe der ISC-Auszeichnungen Wir werden herausragende Einzelpersonen und Gruppen ehren, die sich für die Förderung der Wissenschaft als globales öffentliches Gut in 10 Preiskategorien einsetzen.

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
🗞 Lesen Sie die Pressemitteilung
14-00 UhrNetworking
Chatten Sie mit anderen Teilnehmern im Networking Meeting Room, vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern zu einem bilateralen Gespräch, besuchen Sie die virtuelle Ausstellung

14. OKTOBER (nur für ISC-Mitglieder zugänglich)

10-00 UhrNetworking
Chatten Sie mit anderen Teilnehmern im Networking Meeting Room, vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern zu einem bilateralen Gespräch, besuchen Sie die virtuelle Ausstellung
11-00 Uhr6. Willkommen, Zusammenfassung des Geschäftstages 1 (12. Oktober)

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an (Punkt 6., 7.)
11:05Eröffnung der Online-Abstimmung für die Positionen der Vorstandsmitglieder
11-05 Uhr7. Vorstandswahlen: Amtsträgerposten
Alle stimmberechtigten Delegierten und stimmberechtigten Delegierten, die bis zum 10. Oktober über das Online-Registrierungsformular benannt wurden, werden eingeladen, einen Kandidaten für jede der vier Amtsträgerpositionen zu wählen: (1) gewählter Präsident, (2) Vizepräsident für Finanzen, (3) Vizepräsidentin für Freiheit und Verantwortung in der Wissenschaft, (4) Vizepräsidentin für Öffentlichkeitsarbeit und Engagement.

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an (Punkt 6., 7.)
11:20Abschluss der Online-Abstimmung für Vorstandsposten
11-20 Uhr8. Bericht des Ad-hoc-Gebührenausschusses
Der ISC-Schatzmeister präsentiert die berichten dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. Ad-hoc-Gebührenausschuss, einschließlich der behandelten Themen, der untersuchten Wege und der erzielten Schlussfolgerungen. Es wird Zeit für Fragen und Antworten und Diskussionen geben.

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an (Punkt 8., 9.)
▶ Laden Sie die Folien herunter
12-00 Uhr9. Bericht des Schatzmeisters 2018 – 2021, Verabschiedung von Budget 2022 – 2024
Der ISC-Schatzmeister wird über die Finanzaktivitäten des ISC für die Jahre 2018 – 2021 berichten, und der gewählte ISC-Präsident wird das vorgeschlagene Budget für die Jahre 2022 – 2024 zur Diskussion und Annahme durch die Generalversammlung vorlegen.

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an (Punkt 8., 9.)
▶ Download der Folien (Bericht des Schatzmeisters)
▶ Download der Folien (Budget)
12-30 Uhr10. Bekanntgabe der gewählten Vorstandsmitglieder

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an (Punkt 10., 11.)
12:35Eröffnung der Online-Abstimmung für die Positionen der ordentlichen Vorstandsmitglieder
12-35 Uhr11. Wahlen zum Vorstand: Ämter der ordentlichen Mitglieder
Alle stimmberechtigten Delegierten und stimmberechtigten Delegierten, die bis zum 10. Oktober über das Online-Registrierungsformular benannt wurden, werden eingeladen, 10 Kandidaten für die Positionen der ordentlichen Mitglieder zu wählen (30 Kandidaten stehen zur Wahl)..

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an (Punkt 10., 11.)
12:50Schließung der Online-Abstimmung für die Positionen der ordentlichen Mitglieder des Vorstands
12-50 UhrBreak
Live-Musik
12-55 Uhr12 Phase 2 des Projekts „Future of Scientific Publishing“.
Ausgehend von den im ISC-Bericht „Opening the Record of Science“ skizzierten Prinzipien werden in dieser Sitzung Vorschläge für Maßnahmen zur Reform des wissenschaftlichen Publizierens untersucht. Es wird sich um das Engagement der ISC-Mitglieder bemühen, zusammenzuarbeiten, um eine Koalition für den Wandel aufzubauen.

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
13-45 Uhr13. Bekanntgabe des neuen ISC-Vorstands
Amtsträger und ordentliche Mitglieder

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
🗞 Lesen Sie die Pressemitteilung
13-50 Uhr14. Eingehende Ansprache des Präsidenten
Von Peter Gluckman, ISC-Präsident elect

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
🗞 Lesen Sie die Pressemitteilung
14-00 UhrNetworking
Chatten Sie mit anderen Teilnehmern im Networking Meeting Room, vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern für eine bilaterale Diskussion, besuchen Sie die virtuelle Ausstellung

15. OKTOBER (nur für ISC-Mitglieder zugänglich)

10-00 UhrNetworking
Chatten Sie mit anderen Teilnehmern im Networking Meeting Room, vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern zu einem bilateralen Gespräch, besuchen Sie die virtuelle Ausstellung
11-00 Uhr15. Willkommen, Zusammenfassung des Geschäftstages 2 (14. Oktober)

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an (Punkt 15., 16.)
▶ Laden Sie die Folien herunter
11-05 Uhr16 Das freie und verantwortliche Wissenschaftsverhalten im 21. Jahrhundert
Diskutieren Sie mit uns über den Entwurf des ISC-Diskussionspapiers „Freiheit und Verantwortung im 21st Jahrhundert: eine zeitgenössische Perspektive auf die freie und verantwortungsvolle Praxis der Wissenschaft“. Diese Sitzung bietet den Mitgliedern die Möglichkeit, direkt mit den Mitgliedern der Experten-Schreibgruppe in Kontakt zu treten, die das Papier verfasst hat.

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an (Punkt 15., 16.)
▶ Laden Sie die Folien herunter
11-55 UhrBreak
Live-Musik
12-05 Uhr17 ISC-Strategie im zwischenstaatlichen System
Präsentation und Diskussion rund um den vorläufigen Bericht der Lenkungsgruppe, die ernannt wurde, um Empfehlungen für das ISC zu geben, um seine Strategie im zwischenstaatlichen System zu entwickeln und sich als Anlaufstelle für wissenschaftliche Beiträge und Beratung zu positionieren.

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
12-55 UhrBreak
Live-Musik
13-05 Uhr18. Beschlussfassung

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an (Punkt 18., 19.)
📃 ISC/GA-2/Dok.18.1 Resolutionsentwurf: Zwischenstaatliche Strategie des ISC
📃 ISC/GA-2/Dok.18.2 Resolutionsentwurf: Wissenschaftliches Publizieren
13-20 Uhr19. Alle anderen Geschäfte

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an (Punkt 18., 19.)
13-35 Uhr20. Abgehende Ansprache des Präsidenten
Von Daya Reddy, ISC-Präsidentin

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
🗞 Lesen Sie den Artikel
13-45 Uhr21. Abschluss der 2. ISC-Generalversammlung

▶ Sehen Sie sich die Aufzeichnung an
13-50 UhrNetworking
Chatten Sie mit anderen Teilnehmern im Networking Meeting Room, vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern zu einem bilateralen Gespräch, besuchen Sie die virtuelle Ausstellung

Wahl: Präsidium (2021 – 2024)


Hintergrund

Die dreijährige Laufzeit der ISC 218 – Vorstand 2021 abgeschlossen am 2. ISC-Generalversammlung im Oktober 2021, und ISC-Mitglieder wählten auf dieser Versammlung einen neuen Vorstand.

Nach Angaben des Satzung und Geschäftsordnung des ISC Ein Wahlausschuss ist für die Beratung und Verwaltung des Nominierungs- und Wahlverfahrens für den Vorstand zuständig. Am 12. März 2021 wird die 2021 ISC-Wahlausschuss geöffnet a Aufruf für Nominierungen und lud alle ISC-Mitglieder mit gutem Ruf ein, bis zum 15. Mai 2021 Kandidaten für den neuen Vorstand zu nominieren.

Am 6. und 9. April 2021 hatten ISC-Mitglieder die Möglichkeit, an zwei teilzunehmen Online-Beratungen mit ISC-Präsidentin Daya Reddy und dem designierten ISC-Präsidenten Sir Peter Gluckman, um Fragen im Zusammenhang mit der Aufforderung zur Nominierung und den Rollen und Verantwortlichkeiten der Vorstandsmitglieder zu stellen.


Gewählte Amtsträger des ISC-Vorstands 2021 – 2024

Position: Gewählter Präsident
Staatsangehörigkeit: Japanisch
Land des Wohnsitzes: Japan
Disziplin: Mathematik
Geboren in: 1960

Position: Vizepräsident für Finanzen
Staatsangehörigkeit: Japanisch
Land des Wohnsitzes: Japan
Disziplin: Soziologie
Geboren in: 1958

Position: Vizepräsident für Freiheit und Verantwortung in der Wissenschaft
Staatsangehörigkeit: Norwegisch
Land des Wohnsitzes: Norwegen
Disziplin: Medizin
Geboren in: 1955

Position: Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit und Engagement
Staatsangehörigkeit: südafrikanisch
Land des Wohnsitzes: Südafrika
Disziplin: Medizin
Geboren in: 1960


Gewählte ordentliche Mitglieder des ISC-Vorstands 2021 – 2024

Staatsangehörigkeit: Uruguayischen
Land des Wohnsitzes: Uruguay
Disziplin: Soziologie
Geboren in: 1968

Staatsangehörigkeit: Kanadisch, britisch
Land des Wohnsitzes: Kanada
Disziplin: Bioethik, Philosophie
Geboren in: 1961

Staatsangehörigkeit: Briten
Land des Wohnsitzes: Großbritannien
Disziplin: Geologie
Geboren in: 1940

Staatsangehörigkeit: US-amerikanisch
Land des Wohnsitzes: USA
Disziplin: Geologie, Ökosystemstudien
Geboren in: 1968

Staatsangehörigkeit: Chinesisch: Taipeh
Land des Wohnsitzes: China: Taipeh
Disziplin: Chemie, naturwissenschaftlicher Unterricht
Geboren in: 1957

Position: Ordentliches Mitglied
Staatsangehörigkeit: US-amerikanisch
Land des Wohnsitzes: USA
Disziplin: Umweltwissenschaft
Geboren in: 1953

Staatsangehörigkeit: Brasilianer
Land des Wohnsitzes: Brasil
Disziplin: Biomedizinische Wissenschaften
Geboren in: 1947

Staatsangehörigkeit: Kenyan
Land des Wohnsitzes: Kenia
Disziplin: Tiefbau
Geboren in: 1965

Staatsangehörigkeit: Italienisch
Land des Wohnsitzes: Italien
Disziplin: Geografie
Geboren in: 1966

Staatsangehörigkeit: Deutsches
Land des Wohnsitzes: Deutschland
Disziplin: Ozeanographie
Geboren in: 1963


Abstimmungen (Votings):

Alle ISC-Vollmitglieder (Mitglieder in Kategorie 2 und Kategorie 2) in gutem Ansehen sind in allen Angelegenheiten der Generalversammlung stimmberechtigt, einschließlich der Wahl des neuen Vorstands.

Die Wahl des neuen Vorstands fand am 14. Oktober in zwei Schritten statt.

1. Wahl der Amtsträger

Die Wahl der vier Amtsträgerposten (Präsident elect und drei Vizepräsidenten) fand von 11:05 – 11:20 Uhr UTC statt. Jeder stimmberechtigte Delegierte hatte die Möglichkeit zu wählen:

  • 1 Kandidat für das Amt des designierten Präsidenten (2 Kandidaten stellen sich für dieses Amt zur Wahl)
  • 1 Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten für Finanzen (3 Kandidaten stellen sich für dieses Amt zur Wahl)
  • 1 Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten für Freiheit und Verantwortung in der Wissenschaft (2 Kandidaten stellen sich für dieses Amt zur Wahl)
  • 1 Kandidat für die Position des Vizepräsidenten für Öffentlichkeitsarbeit und Engagement (2 Kandidaten stellen sich für dieses Amt zur Wahl)

2. Wahl der ordentlichen Mitglieder

Anschließend fand von 12:35 – 12:50 UTC die Wahl der zehn Ordentlichen Mitgliederpositionen statt. Jeder stimmberechtigte Delegierte hatte die Möglichkeit zu wählen:

  • 10 Kandidaten für die Positionen der ordentlichen Mitglieder (30 Kandidaten stehen zur Wahl)

Stimmberechtigte Delegierte, die während der angegebenen Zeiten nicht an der Wahl teilnehmen konnten, und Mitglieder, die keine stimmberechtigten Delegierten benennen konnten, konnten ihre Stimme abgeben – im Einklang mit ISC-Geschäftsordnung 2.7 – sowohl für die Positionen des Amtsträgers als auch des ordentlichen Mitglieds aus 12. Oktober um 11:00 Uhr UTC bis 13. Oktober um 23:59 UTC.

Mitgliederforum

Traditionell haben sich ISC-Mitglieder in Konferenzräumen und in den Cafés rund um das Konferenzzentrum getroffen, um Ideen auszutauschen und die Tagesordnung der Generalversammlung (GA) zu diskutieren. Wir hatten diesen persönlichen Luxus während der 2. ISC-Generalversammlung nicht, also haben wir am 11. Oktober einen offenen Online-Bereich für ISC-Mitglieder geschaffen, um vor der Generalversammlung zusammenzukommen und Ideen auszutauschen.


Veranstaltungs-kalender

11. Oktober (Tag 1 der 2. ISC-Generalversammlung)
Zeiten beziehen sich auf UTC.

11-00 Uhr Mitgliederforum: Teil Eins (Plenum)

🔹 Wertversprechen und Strategie der ISC-Mitgliedschaft
12-30 UhrBreak
12-45 UhrMitgliederforum: Zweiter Teil (parallele Sitzungen)

🔹 1. Dringende Anliegen für wissenschaftliche Vereinigungen, Verbände und ähnliche Gremien
🔹 2. Dringende Anliegen für Akademien der Wissenschaften, Forschungsräte oder vergleichbare gemeinnützige wissenschaftliche Einrichtungen
🔹 3. Gleichstellung der Geschlechter in der Wissenschaft: Vom Projekt zum dauerhaften Netzwerk wissenschaftlicher Vereinigungen
🔹 4. Ausblick der ISC-Mitglieder auf ihren Beitrag zu den Advance Sustainable Development Goals
🔹 5. Wissenschaftler ohne Grenzen – Wie stellen wir weltweit gleiche Chancen für Wissenschaftler sicher?

Erster Teil (1 Plenarsitzung)

🔹 Wertversprechen und Strategie der ISC-Mitgliedschaft

  1. Gedankenaustausch über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Mitgliedschaftsarten und -strukturen (z. B. Gewerkschaften, nationale Akademien, nationale Wissenschaftsförderorganisationen, Fachgesellschaften, Einzelpersonen)
  2. Gedanken darüber auszutauschen, welche Kriterien bei der Bewertung potenzieller Mitglieder verwendet werden sollten, unter Berücksichtigung eines potenziellen Spannungsverhältnisses zwischen Exzellenz und steigender Anzahl (Qualität vs. Quantität)

Zweiter Teil (5 parallele Sitzungen)

🔹 1. Dringende Anliegen für wissenschaftliche Vereinigungen, Verbände und ähnliche Gremien

  • Vorsitzende: Alik Ismail-Zadeh (IUGG)
  • Fragen
  1. Wie Gewerkschaften und Verbände an der Umsetzung des Aktionsplans und der Arbeit des ISC beteiligt werden können (siehe Seiten 22-23 des Entwurfs des Aktionsplans, ISC/GA-2/Dok.4.1)
  2. Registrierung einer wissenschaftlichen Vereinigung: Austausch bewährter Verfahren. Vorgeschlagen von der International Union of Theoretical and Applied Mechanics (IUTAM)

🔹 2. Dringende Anliegen für Akademien der Wissenschaften, Forschungsräte oder vergleichbare gemeinnützige wissenschaftliche Einrichtungen

  • Vorsitzende: Anna Davies, Vorstandsmitglied des ISC
  • Fragen: Wie Akademien etc. an der Umsetzung des Aktionsplans und der Arbeit des ISC beteiligt werden können (siehe Seiten 22-23 des Entwurfs des Aktionsplans, ISC/GA-2/Dok.4.1)

🔹 3. Gleichstellung der Geschlechter in der Wissenschaft: Vom Projekt zum dauerhaften Netzwerk wissenschaftlicher Vereinigungen


🔹 4. Ausblick der ISC-Mitglieder auf ihren Beitrag zu den Advance Sustainable Development Goals

  • Vorsitzende: Takashi Kosaki, Internationale Union der Bodenwissenschaften (IUSS)
  • Co-Vorsitzender: Lefa Thamae (Lesotho)
  • Kontakt: kosakit88@gmail.com
  • Fragen: Das Ziel der Sitzung ist es, die Standpunkte der ISC-Mitglieder bei der Behandlung der wichtigsten Determinanten zur Erreichung der SDGs zusammenzufassen und die Prioritäten bei der Umsetzung der Agenda 2030 zu identifizieren. ISC-Mitglieder sind eingeladen, ihre Vision zu den wichtigsten Determinanten der SDGs auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse vorzustellen und Wege zur Zusammenarbeit zu finden.
  • Veranstaltungs-kalender:

12:45 Takashi Kosaki (IUSS): Eröffnung
12:50 Lefa Thamae (Lesotho): „Kapazitätsaufbau – Fähigkeiten zur Umsetzung erlangen, wenn SDG in STI“
13:05 Takashi Kosaki (IUSS): „Auf dem Weg zum Bündnis für Umweltbildung zur Erreichung der SDGs“
13:20 Tom Sauer (IUSS): „Die Notwendigkeit eines ethischen Hintergrunds für die Weiterentwicklung der SDGs (vorläufig)“
13:35 Rattan-Lal (IUSS): „Bodengesundheit und die Agenda 2030 der Vereinten Nationen“
13:50 Diskussion

  • Related Links:
  1. Ziele für Boden und nachhaltige Entwicklung
  2. SDG-Interaktionen als nationaler Politiktreiber

🔹 5. Wissenschaftler ohne Grenzen – wie stellen wir weltweit Chancengleichheit für Wissenschaftler sicher?

  • Vorsitzende: Hamid Mobasheri (Universität von Teheran, Iran)
  • Kontakt: h.mobasheri@ut.ac.ir, 2hmobasheri@gmail.com 
  • Fragen: Obwohl verschiedene Nationen unter Naturkatastrophen und von Menschen verursachten Katastrophen leiden, werden die wissenschaftlichen Aktivitäten engagierter Wissenschaftler durch politische, wirtschaftliche und kulturelle Eingriffe eingeschränkt oder sogar eingestellt. Wir müssen die Notwendigkeit der Einrichtung eines „Wissenschaftler ohne Grenzen“-Programms vorschlagen, um geeignete Forschungs- und Bildungsplattformen für alle Wissenschaftler zu bilden.
  • Veranstaltungs-kalender
  • Laden Sie die Folien herunter:

Musik

Während der 2. ISC-Generalversammlung (GA) hatten wir das Vergnügen, Christoph Spangenberg, einen Pianisten aus Deutschland, zu hören, der während des gesamten Treffens Live-Klaviermusik spielte. Sein Stück „Eye as Sea“, das zur Eröffnung und zum Abschluss des Treffens gespielt wurde, wurde speziell für diese Generalversammlung komponiert. Das ISC lud Christoph ein, dieses Stück zu komponieren, um das Zusammenkommen der ISC-Mitglieder bei unserer Generalversammlung zu feiern.

 „Wissenschaft als globales öffentliches Gut entfaltet ihr volles Potenzial nur dann, wenn wir tief durch eine kollektive Vision graben. Wenn wir uns vertrauensvoll und ohne Angst zur Generalkonferenz versammeln, werden unsere vielen Augen zu einem Meer – einem Ozean voller Möglichkeiten, der immer fließt und nährt. Unsere vielen Augen zusammen werden dieses globale Meer aufbauen, unterstützt von einer freien und verantwortungsvollen Wissenschaft, die von Mitgliedern des Internationalen Wissenschaftsrates vorangetrieben wird, zusammen mit einer Vision, wie ein Auge als Meer“. 

Christoph Spangenberg

Musikalische Souvenirs

Laden Sie die vollständige Audiodatei oder einen der drei Klingeltöne der Originalkomposition „Eye As Sea“ als Erinnerung an die 2. ISC-Generalversammlung herunter, indem Sie auf die folgenden Links klicken.

➡ Laden Sie die vollständige MP3-Audiodatei „Eye As Sea“ herunter (Dauer: 5 Minuten)

➡ Laden Sie Eye As Sea Klingelton 1 herunter für Ihr Mobiltelefon (Dauer: 28 Sekunden)

➡ Laden Sie Eye As Sea Klingelton 2 herunter für Ihr Mobiltelefon (Dauer: 20 Sekunden)

➡ Laden Sie Eye As Sea Klingelton 3 herunter für Ihr Mobiltelefon (Dauer: 13 Sekunden)


Über die Zusammensetzung

Hören Sie unten das Originalstück „Eye as Sea“, eine dreiteilige Komposition für die 2. ISC-Generalversammlung.

Auge wie Meer – Teil 1 (Audio)


Über Christoph

Christoph Spangenberg wurde 1986 in Berlin, Deutschland, geboren. Er ist ein junger Pianist, Komponist und Produzent mit einer außergewöhnlichen künstlerischen Karriere. Beginnend mit Klavierunterricht im Alter von 6 Jahren wurde die Entwicklung seiner musikalischen Fähigkeiten sehr schnell ernst. Vor und nach dem Abitur gewann er zahlreiche Preise als Solokünstler sowie als Kopf mehrerer Bands. Seine Ausbildung in klassischem Klavier und Jazzpiano in Berlin und Hamburg brachte ihm mehrere Stipendien ein, eines davon ermöglichte ihm die Fortsetzung seiner professionellen Ausbildung in New York City, USA. Konzertreisen nach Los Angeles, Peking, Shanghai, Kuba, Rom, Paris und viele mehr haben ihn dazu inspiriert, sich seit seinem 12. Lebensjahr einer Vielzahl musikalischer Genres zu widmen. Reggae und Salsa gehören für ihn ebenso zum Repertoire wie HipHop, Electronic oder Balkan Music.

2008 engagierte sich Christoph ehrenamtlich für den deutschen Verein „Musiker ohne Grenzen“, um beim Aufbau einer Musikschule in einem Slumgebiet von Guayaquil, Ecuador, zu helfen. Er ist einer der wenigen deutschen Musiker, die sich nicht nur am Flügel in gemütlichen Jazzclubs wohlfühlen, sondern auch gerne auf Open-Air-Bühnen analoge Keyboards spielen. Parallel zu seinen Bemühungen um sein Jazz Quartett (Deutscher Grammy-Preisträger für Jazz 2011) erhielt er mit 23 Jahren seine erste goldene Schallplatte als Studiomusiker mit „Stanfour“ (Pop-Rock). Ab 2009 tourte er mit der Band international, auch als Support-Act von „A-HA“ und „P!NK“. 2013 wurde er gebeten, als Pianist und Bassist gleichzeitig bei „Ohrbooten“ (Gyp-Hop) mitzumachen, gefolgt von Hunderten von ekstatischen Festival- und Clubshows. Während seiner musikalischen Reise in Indien im Jahr 2014 experimentierte er mit Live Deep House Music und wurde sofort eingeladen, beim berühmten Fusion Festival aufzutreten. Als Produzent ist er auch am kreativen Output anderer Künstler beteiligt, zB Konstantin Reinfeld (Rising Star der Jazzharfe), Elena Fatunz (Jazz für Kinder), „The Airlettes“ (Roaring Twenties Swing). 2017 wurde er gebeten, sein Solo-Klavierprogramm „Christoph Spangenberg spielt Nirvana“ in der berühmten Elbphilharmonie in Hamburg aufzuführen. Daher stellt dieses Projekt das Flaggschiff seiner musikalischen Auftritte dar.

2018, nach zwei Jahrzehnten kontinuierlicher Entwicklung und diszipliniertem Streben in der Musikbranche, änderte er seinen Kurs. Er verließ seine Heimat Berlin und Hamburg, wanderte durch die Schönheit des mittelalterlichen Frankens, überquerte die Alpen zu Fuß nach Italien und lebte und trainierte unter Mönchen im Shaolin-Tempel Europa. Es zeigt sich, dass Spangenbergs Reise immer mehr nach innen statt nach außen geht. Erfolg wird anders bewertet als früher. Das Publikum wird von einer tiefen und ausdrucksstarken künstlerischen Haltung berührt. Während in seinen früheren Jahren das Ego ein großer Katalysator war, scheint heute eine friedliche Gelassenheit die treibende Kraft hinter seinen Höchstleistungen am Flügel zu sein. Bescheiden. Authentisch. Zeitlos.

Kontakt
SHAOLIN PIANO // Christoph Spangenberg
booking@christoph-spangenberg.de
http://www.shaolin-piano.com


Photo by Matthias Schwartz on Unsplash

Zum Inhalt