Verein registrieren

Sehen Sie sich das Side-Event an: Entwerfen und Implementieren integrierter, kontextsensitiver und erreichbarer Wege zur Erreichung der Transformation

Nebenveranstaltung für das hochrangige politische Forum 2020
In den Kalender 2020-07-10 00:00:00 UTC 1970-01-01 00:00:00 UTC UTC Sehen Sie sich das Side-Event an: Entwerfen und Implementieren integrierter, kontextsensitiver und erreichbarer Wege zur Erreichung der Transformation Nebenveranstaltung zum High-Level Political Forum 2020 https://council.science/events/hlpf-side-event/

Dieses Webinar fand am Rande des statt Hochrangiges politisches Forum der Vereinten Nationen. Das ISC ist Co-Koordinator des Wissenschaftliche und technologische Hauptgruppe für die UNO.

Mehr dazu:

Verschiedene internationale wissenschaftliche Bewertungen haben kürzlich festgestellt, dass die Länder nicht auf dem richtigen Weg sind, um die SDGs zu erreichen, und dass einige Trends sogar in die falsche Richtung gehen.

Während die Länder sich beeilen, die COVID-19-Gesundheitskrise zu überwinden und ihre tiefgreifenden sozioökonomischen Auswirkungen einzudämmen, schafft die Pandemie unbeabsichtigt einen Raum für die Beschleunigung der sozialen und kulturellen Veränderungen, die wir brauchen, um Nachhaltigkeit zu erreichen. Es zeigt, wie wichtig es ist, die zugrunde liegenden Risikotreiber und sozialen Schwachstellen anzugehen, die die Pandemie offengelegt hat, aber auch Investitionen und Maßnahmen zum Aufbau einer widerstandsfähigen und nachhaltigen Zukunft zu beschleunigen und so sowohl Risikominderung als auch positive soziale und ökologische Ergebnisse zu erzielen.

Dies ist eine Gelegenheit, unsere Volkswirtschaften neu aufzustellen nachhaltiger Stand und die menschliche Beziehung zur Umwelt grundlegend verändern, um das Risiko einer systemischen globalen Krise zu minimieren.

Die aktuelle Krise muss zum großen Beschleuniger des Wandels hin zu einer nachhaltigeren und gerechteren Welt werden.

Die COVID-19-Krise zeigt deutlicher denn je, dass schrittweise, nationalistische und planlose Ansätze zur Erreichung ehrgeiziger globaler Ziele in einem komplexen Umfeld unzureichend sind und dass vorsätzliche, kollektive und kohärente Bemühungen von entscheidender Bedeutung sind.

Darüber hinaus können wir viel aus der COVID-19-Krise und ihrer Bewältigung lernen, was uns helfen kann, klarzustellen, was wir unter „nachhaltiger Entwicklung“ verstehen und welche Art von Transformationen erforderlich wären, um sie in und für verschiedene Teile der Welt zu erreichen .

Aktuelle wissenschaftliche Berichte (2019 DSDR, TWI2050) haben wichtige „systemische Veränderungen“ oder „Einstiegspunkte“ identifiziert, um die SDG durch einen kohärenten Ansatz zu erreichen, der dem dynamischen und integrierten Charakter der SDG in vollem Umfang Rechnung trägt. Diese Rahmen müssen schnell in operative Instrumente umgewandelt werden, um die Entwicklung kohärenter und kontextsensitiver Transformationspfade in verschiedenen Bereichen (Energie, Ernährung, Stadtentwicklung usw.) und wissenschaftlicher Agenden zu leiten, um eine effektive Umsetzung auf verschiedenen Ebenen zu unterstützen.

Die Referenten in dieser Sitzung werden sich mit kritischen und aktuellen Fragen befassen wie:

  • Was bedeutet nachhaltige Entwicklung nach einer globalen Gesundheits-, Wirtschafts- und Sozialkrise?
  • Was wissen wir darüber, wie wir die Hebel des Systemwandels anwenden und die Erholung nach der Pandemie in nachhaltige Richtungen lenken können?
  • Was sind die besten Werkzeuge, die wir jetzt haben, um transformative Pfade auf globaler Ebene zu identifizieren und umzusetzen? Wie können Transformationsprozesse zu würdigen Zwecken gelenkt werden?

Referenten

Melissa Leach, IDS (Institute of Development Studies) Direktor

Was sind Transformationen und wie können sie auf die gewünschten Ergebnisse ausgerichtet werden?

Laden Sie die Folien herunter

Katherine Richardson, Mitglied der Independent Group of Scientists – 2019 GSDR

Operationalisierung der „Transformationsrahmen“ (2019 GSDR) auf nationaler Ebene

Laden Sie die Folien herunter

Leena Srivastava, stellvertretender IIASA-Generaldirektor – Wissenschaft

Wege zu einer nachhaltigen und belastbaren Erholung nach der COVID-19-Krise

Laden Sie die Folien herunter

Gong Ke, Präsident der World Federation of Engineering Organizations (WFEO).

Ansatzpunkte der Transformation – das Beispiel „Stadt- und Stadtrandentwicklung“

Laden Sie die Folien herunter

Shantanu Mukherjee, Leiter der UN-DESA, Abteilung Politikanalyse, Abteilung für nachhaltige Entwicklung

Wissenschaft für die SDGs nach COVID – was wir lernen

Sie könnten auch interessant finden: Die COVID-19-Pandemie: ein Weckruf für eine bessere Zusammenarbeit an der Schnittstelle Wissenschaft–Politik–Gesellschaft

Moderator

Matthias Denis, Wissenschaftlicher Direktor, International Science Council


(Die Registrierung für diese Veranstaltung ist jetzt geschlossen. Bleiben Sie über die Veranstaltungen und Programme des ISC auf dem Laufenden, indem Sie sich für unsere registrieren monatlicher Newsletter).

In den Kalender 2020-07-10 00:00:00 UTC 1970-01-01 00:00:00 UTC UTC Sehen Sie sich das Side-Event an: Entwerfen und Implementieren integrierter, kontextsensitiver und erreichbarer Wege zur Erreichung der Transformation Nebenveranstaltung zum High-Level Political Forum 2020 https://council.science/events/hlpf-side-event/
Zum Inhalt