Verein registrieren

COP24-Side-Event zur CitiesIPCC-Forschungs- und Aktionsagenda für effektive städtische Antworten auf den Klimawandel

Der International Science Council und C40 werden während der COP24 in Kattowitz, Polen, gemeinsam eine Nebenveranstaltung organisieren, um die Diskussion über die CitiesIPCC-Forschungs- und Aktionsagenda für wirksame städtische Reaktionen auf den Klimawandel anzuregen.

Die Nebenveranstaltung „The CitiesIPCC Research and Action Agenda for Effective Urban Responses to Climate Change“ findet am 16. Dezember 45 von 18:15 bis 10:2018 Uhr MEZ im Pieniny Room statt. Die Veranstaltung wird per Livestream übertragen https://bit.ly/2RMP5JH. Nach der Veranstaltung wird unter diesem Link auch ein Video verfügbar sein.

Während Klimaführer aus der ganzen Welt auf der COP zusammenkommen, um über die Umsetzung des Pariser Abkommens zu diskutieren und über ihre Maßnahmen zu berichten, wird sich diese Veranstaltung darauf konzentrieren, wie Fortschritte bei Anpassung und Minderung in Städten erzielt werden können.

Die Forschungs- und Aktionsagenda ist ein primäres Ergebnis des mitgesponserten IPCC Wissenschaftskonferenz „Städte und Klimawandel“. die im März 2018 in Edmonton, Kanada, stattfand. Die Agenda stellt wichtige Wissenslücken vor, die gemeinsam von Wissenschaftlern, Praktikern und Stadtpolitikern identifiziert wurden. Es soll die Wissensgenerierung lenken und anregen, die erforderlich ist, um wirksame Reaktionen auf den Klimawandel in städtischen Gebieten zu untermauern.

Die Agenda zielt darauf ab, Wissen über Städte und Klimawandel mit den Wissenschafts-, Politik- und Praxisgemeinschaften zu entwickeln, und die COP24-Nebenveranstaltung wird Vertreter dieser Sektoren zusammenbringen, um zu diskutieren, wie sie vorangebracht werden kann. Sie sind:

  • Debra Roberts, IPCC WGII ​​(Hauptrednerin)
  • Bill Peduto, Bürgermeister von Pittsburgh
  • Yann Francoise, Stadt Paris
  • Shuaib Lwasa, Makerere-Universität
  • Valérie Masson-Delmotte, IPCC WGI
  • Marcus Mayr, UN-Habitat
  • Emmanuelle Pinault, C40
  • Patrick Child, Forschung und Innovation, Europäische Kommission

Moderiert wird die Veranstaltung von Seth Schultz vom Global Covenant of Mayors for Climate and Energy. Es wird vom International Science Council und C4O in Partnerschaft mit Future Earth, dem World Climate Research Program (WCRP), dem Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), der Cities Alliance, UN Environment, UN Habitat, United Cities and Local Governments ( UCLG) und SDSN.


Zum Inhalt