Verein registrieren

COP25: Zeit zum Handeln

Die UN-Klimakonferenz (COP25) beginnt heute in Madrid, Spanien.

Die COP25 findet zu einem entscheidenden Zeitpunkt auf dem Weg zur vollständigen Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens statt. Bevor die neue internationale Klimaregion am 1. Januar 2020 in Kraft tritt, müssen noch einige Bereiche des Regelwerks vereinbart werden, darunter Mechanismen zur Schaffung eines internationalen Kohlenstoffmarktes. Es ist auch die letzte COP, bevor die Länder im Jahr 2020 neue und aktualisierte nationale Klimaschutzpläne vorlegen müssen.

Das ISC und die Klimaforschung

Seit seinen Anfängen als International Council for Science (ICSU) und International Social Science Council (ISSC) hat das ISC eine Vorreiterrolle in der Entwicklung der Klimawissenschaft gespielt, insbesondere bei der Einberufung internationaler Forschungskooperationen zur Förderung der Klimawissenschaft, was in einigen Fällen dazu führte bei Veränderungen in der Klimapolitik.

Mit der Veröffentlichung des ISC-Aktionsplans im Jahr 2019 hat das ISC die Unterstützung der Entwicklung und Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung zu einer zentralen Säule seiner Arbeit für die kommenden Jahre gemacht. Die im Plan skizzierten Projekte – sowie unsere bestehenden Initiativen und Programme – zielen darauf ab, das Wissen bereitzustellen, das erforderlich ist, um Wege zu globaler Nachhaltigkeit im Kontext des Klimawandels zu identifizieren.

Der „blaue“ COP

Die COP25 wurde aufgrund der Fokussierung auf den Ozean als „blaue“ COP bezeichnet. Da der Start der UN-Dekade der Meereswissenschaften für nachhaltige Entwicklung (auch einfach „Ozean-Dekade“ genannt) näher rückt, veröffentlicht das ISC eine Reihe von Blogeinträgen zum Thema Ozean und Meereswissenschaften, einschließlich Aktualisierungen von der COP. Behalten Sie unsere Website für Updates im Auge.


Tauschen Sie sich bei folgenden Veranstaltungen mit der ISC-Community aus:

Di 3 Dez Informationstag der Erde: Eine Gelegenheit, sich mit Mitgliedern der systematischen Beobachtungsgemeinschaft zu treffen, um die neuesten Aktivitäten zu diskutieren und Informationen über den Zustand des globalen Klimasystems auszutauschen.
Mi 4 Dez.Das globale Kohlenstoffbudget wird sein jährliches Update mit einer Pressekonferenz um 10:30 Uhr und einer Nebenveranstaltung um 16:45 Uhr veröffentlichen
Fr. 6 Dez.Zukünftige Erde wird um 12:00 Uhr eine Pressekonferenz abhalten, um eine Veröffentlichung hervorzuheben 10 neue Erkenntnisse zur Klimawissenschaft, die 2019 entdeckt wurden.


Foto: John Englart über Flickr.

Zum Inhalt