Verein registrieren

Wir stellen ein neues Mitglied des ISC vor: Die Koreanische Akademie für Wissenschaft und Technologie

Die Korean Academy of Science and Technology trat dem ISC im Januar 2020 als Mitgliedsorganisation bei. In diesem kurzen Interview erfahren wir mehr über die Akademie und ihre Aktivitäten.

Die Koreanische Akademie für Wissenschaft und Technologie (KAST) hat seinen Sitz in Seongnam, Republik Korea, und trägt zum Fortschritt und zur Förderung von Wissenschaft und Technologie in Korea bei. Unterstützt durch das Fachwissen seiner Mitglieder beeinflusst der KAST politische Entscheidungsträger, um fundierte Entscheidungen zu treffen, indem er professionelle Bewertungen und Expertenberatung bereitstellt und innovative Visionen für den Fortschritt von Wissenschaft und Technologie vorschlägt

Die Internationale Kooperationsabteilung der KAST gibt weitere Einblicke in die Aktivitäten der KAST und ihr Engagement für das ISC.

Könnten Sie uns als Einführung in die KAST bitte etwas mehr über die Organisation, ihre Aktivitäten und ihre Mitglieder erzählen?

Das KAST wurde am 22. November 1994 mit dem Ziel gegründet, Wissenschaft und Technologie durch die Konsolidierung einer kreativen nationalen Stiftung zu fördern. 2005 erhielt die KAST einen Rechtsstatus nach § 11 Wissenschaftsförderungsgesetz (Förderung von Einrichtungen, Bewirtschaftung wissenschaftlicher Ressourcen). Als führende Wissenschaftsinstitution Koreas spielt das KAST eine wesentliche Rolle bei der Stärkung der Grundlagen von Wissenschaft und Technologie und der Vorbereitung auf die Herausforderungen der zukünftigen Bedürfnisse unserer Nation und der globalen Gesellschaft. Als unabhängige, autonome und gemeinnützige akademische Organisation bietet die KAST professionelle Analysen und wissenschaftliche Beratung für politische Entscheidungsträger, um angemessene Entscheidungen zur Wissenschafts- und Technologiepolitik zu treffen, unterstützt durch die außergewöhnliche fachliche Kompetenz ihrer Mitglieder.

Die Mitglieder des KAST werden durch Wahl von Peers in Anerkennung herausragender Leistungen auf ihrem jeweiligen Gebiet bestimmt. Das KAST führt ein strenges Auswahlverfahren durch, um Koryphäen einzustellen, deren akademische Exzellenz im In- und Ausland anerkannt wurde. Um sich für die KAST-Mitgliedschaft zu bewerben, muss ein Kandidat Empfehlungen von mehr als drei bestehenden KAST-Stipendiaten oder dem Leiter einer verwandten Organisation, wie einer Universität, einem Forschungsinstitut und/oder einer Gesellschaft im Bereich Wissenschaft und Technologie, erhalten. Nach einem Überprüfungsprozess mit speziellen Ausschüssen wird die Vorstandssitzung einberufen, nachdem der endgültige Kandidat genehmigt wurde. Nach Bestätigung durch die Mitgliederversammlung der KAST kann dem Kandidaten die Mitgliedschaft in der KAST verliehen werden. Die KAST-Mitgliedschaft besteht aus Fellows, Emeritus Fellows, Foreign Members, Associate Members, Ehren- und Patronatsmitgliedern und Young Korean Academy of Science and Technology Fellows.

Warum halten es Ihre Organisation und ihre Mitglieder für wertvoll, Teil des ISC zu sein?

In Anerkennung gemeinsamer Interessen in der Entwicklung und Förderung von Wissenschaft und Technologie hat sich die KAST entschieden, eine Partnerschaft mit dem ISC einzugehen, indem sie Mitglied wird. Dies beruht auf der gegenseitigen Anerkennung der Rolle von Wissenschaft und Technologie in einer Welt der Komplexität. Es wird allgemein angenommen, dass Wissenschaft und Technologie einen zunehmenden Einfluss auf die Gesellschaft haben und sich nicht nur auf Wirtschaft und Industrie beschränken. Je mehr der Einfluss von Wissenschaft und Technologie zunimmt, desto größer werden die erwarteten Rollen und Verantwortlichkeiten von Wissenschaftstechnikern. Die Methoden der Wissenschaft und Technologie können als wertvolle Mittel und Werkzeuge eingesetzt werden, um die Herausforderungen des täglichen Lebens zu bewältigen und auf die Bedürfnisse der verschiedenen Interessengruppen wie politische Entscheidungsträger einzugehen.

KAST sucht aktiv nach internationaler akademischer Zusammenarbeit und interagiert mit Kollegen, um die höchsten Exzellenzstandards zu erreichen, und nimmt nichtstaatliche diplomatische Aufgaben wahr, um Wissenschaft und Technologie in Korea voranzubringen.

Was sind Ihre wichtigsten Prioritäten für die nächsten Jahre? Was sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten Prioritäten für die Wissenschaft in den kommenden Jahren?

KAST hat eine Rolle dabei gespielt, die Stimmen der Experten auf dem Gebiet der Wissenschaft und Technologie zu sammeln und das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu schärfen, indem es die Veranstaltungen veranstaltete, die Dokumente veröffentlichte usw. In den letzten Jahren wurden die Schlüsselfragen und Themen, die KAST hat priorisiert sind:

  • Künstliche Intelligenz und Big Data für die industrielle Entwicklung
  • Plastikverschmutzung
  • Schutz mariner Ökosysteme
  • Quantentechnologie
  • 4. industrielle Revolution und Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik
  • Reaktion auf massive Katastrophe
  • Zytotherapie (zellbasierte Therapie) und Bioethik
  • Feinstaubbelastung
  • Wasserstoffwirtschaft

Insbesondere hat KAST schnell auf die unerwarteten, aber wichtigen Probleme reagiert, die im Einklang mit den Richtlinien und Richtlinien der Regierung und der internationalen Gesellschaft behandelt werden müssen. Beispielsweise ist das derzeit am meisten priorisierte Thema von KAST die Reaktion auf COVID-19 und die Suche nach Lösungen zur Bewältigung der durch diese Pandemie verursachten Herausforderungen.

Umsetzung der in unserem 2019 – 2021 beschriebenen Projekte Aktionsplan hängt stark von der engen Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern ab. Gibt es Projekte, die Sie besonders interessieren und an denen Sie sich beteiligen möchten?

Unter Berücksichtigung der Hauptprioritäten von KAST und des ISC-Aktionsplans gibt es mehrere Projekte, an denen wir interessiert sind, uns zu beteiligen

  • Datengetriebene Interdisziplinarität (2.1)
  • Der öffentliche Wert der Wissenschaft (3.2)
  • Geschlechtergleichstellung in der Wissenschaft: vom Bewusstsein zur Transformation (4.1)
  • Die Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens (4.4)

Mit Expertise in Wissenschaft und Technologie sowie möglichem Einfluss auf verwandte Politiken in Korea wird es für KAST großartig sein, diese Projekte in Zusammenarbeit mit dem ISC zu diskutieren.

Was erhoffen Sie sich von Ihrer ISC-Mitgliedschaft und davon, Teil einer globalen Gemeinschaft zu sein? Was sind Ihre Hoffnungen und Träume für die internationale Wissenschaft und was möchten Sie mit anderen innerhalb der globalen Wissenschaftsgemeinschaft teilen?

In Zeiten der Unsicherheit ist es dringend erforderlich, Bündnisse und Kooperationen zu verstärken, um eine bessere Zukunft in der globalisierten Welt zu schaffen. Schnelle globale Veränderungen und ihre komplexen Merkmale gehen weit über den Einfluss eines einzelnen Landes oder Akteurs hinaus. Um die aktuellen Herausforderungen anzugehen, sind gemeinsame Anstrengungen keine Option, sondern Voraussetzung. Fortgeschrittene Wissenschaft und Technologie haben sich als Mittel erwiesen, um Menschen dabei zu helfen, auf die Herausforderungen zu reagieren und Lösungen zu finden. Als verantwortungsvoller Akteur hat KAST versucht, eine führende Rolle beim Austausch von Wissen über Wissenschaft und Technologie mit Interessengruppen zu spielen, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit in Korea und der Welt zu schärfen. Darüber hinaus hat KAST die Lehren und Empfehlungen aus gemeinsamen und kooperativen Bemühungen in Form internationaler Zusammenarbeit gezogen, indem es alle notwendigen Arbeiten und Rollen bereitstellt, die in der globalen Wissenschaftsgemeinschaft zu erwarten sind. Innerhalb der globalen Wissenschaftsgemeinschaft hofft KAST, durch Informationsaustausch und engere Zusammenarbeit mit Partnern Lösungen für viele gemeinsame Probleme zu finden. Wir glauben, dass die Fußspuren, die wir heute hinterlassen, wertvolle Wege sein werden, um andere in Zukunft zu führen und zu einer robusteren Zusammenarbeit im Bereich Wissenschaft und Technologie zu führen.


Erfahren Sie mehr über ISC-Mitglieder, indem Sie die durchsuchen Online-Mitgliederverzeichnis.


Bild von KAST

Zum Inhalt