Verein registrieren

Einladung an ICSU-Mitglieder, das CFRS-Sekretariat zu beherbergen

Der International Council for Science hat seine Mitglieder aufgerufen, das Sekretariat des ICSU-Ausschusses für Freiheit und Verantwortung in der Wissenschaft (CFRS) zu beherbergen.

Als wichtiges politisches Komitee der ICSU CFRS wahrt und fördert das Prinzip der Universalität der Wissenschaft, einen der strategischen Schwerpunktbereiche des International Council for Science. Für seine Kerntätigkeiten ist der Ausschuss auf zusätzliche Unterstützung angewiesen. Seit Oktober 2010 ist die Schweizerische Akademie der Wissenschaften (SCNAT) hat das CFRS-Sekretariat sehr großzügig beherbergt.

Der International Council for Science hat nun seine Mitglieder aufgefordert, die Aufnahme des CFRS-Sekretariats ab Oktober 2015 in Betracht zu ziehen, um die Kontinuität der CFRS-Arbeit zu gewährleisten.

Unterstützung wird in Form eines engagierten Exekutivsekretärs in Teilzeit (0.4-0.5 Vollzeitäquivalente) angestrebt, um die Wirksamkeit des Ausschusses bei der Sensibilisierung für das internationale Bewusstsein und die Förderung von Freiheits- und Verantwortungsaspekten in Bezug auf die Ausübung der Wissenschaft aufrechtzuerhalten im Einklang mit der Aufgabenstellung und dem Arbeitsplan des Ausschusses für 2014-2017.

Zu den Aufgaben des Exekutivsekretärs gehören die Vorbereitung der halbjährlichen CFRS-Meetings, in der Regel eines in Paris und eines außerhalb Europas, und die Umsetzung der beschlossenen Aktivitäten. Zu den Aufgaben gehören neben der Erstellung der Tagungsberichte die Herausgabe von Beratungsdokumenten, die Unterstützung bei der Organisation wissenschaftlicher Tagungen, die Interaktion mit der weltweiten Wissenschaftsgemeinschaft zu relevanten Themen und das Verfassen von Briefen zur Unterstützung von Wissenschaftlern, die inhaftiert oder anderweitig Bedrohungen ausgesetzt sind.

Die Kandidatin bzw. der Kandidat und/oder die Gastinstitution sind idealerweise bereits in die Auseinandersetzung mit Fragen der wissenschaftlichen Freiheit und Verantwortung involviert und/oder an einer Möglichkeit interessiert, diese Arbeit international auszubauen. Zwischenmenschliche Fähigkeiten und die Fähigkeit zur genauen Kommunikation und zum Schreiben auf Englisch sind unerlässlich, während ein Hintergrund in internationalen Beziehungen und / oder Kenntnisse der globalen Wissenschaftsgemeinschaft von Vorteil wären.

Alle Interessenbekundungen sollten so schnell wie möglich, spätestens jedoch bis Freitag, an Rohini Rao (rohini@icsu.org) gerichtet werden, 23 Januar 2015.

Weitere Informationen zur Arbeit des CFRS sind erhältlich bei der Freiheit & Verantwortung Portal auf dieser Website.

Zum Inhalt