Verein registrieren

Aufruf zur Teilnahme an der wissenschaftlichen Referenzgruppe für SDG-Überprüfungen im asiatisch-pazifischen Raum

Nominieren Sie sich und andere mit relevanten Kenntnissen und Fachkenntnissen bis zum 2. Oktober.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Regionale Anlaufstelle des International Science Council für Asien und den Pazifik (ISC RFP-AP) hat sich erfolgreich dafür eingesetzt Asien-Pazifik-Forum für nachhaltige Entwicklung (APFSD), um die Stimme der Wissenschaft in der regionalen Überprüfung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) im asiatisch-pazifischen Raum zu sichern.

Dies ist eine bedeutende Gelegenheit für wissenschaftliche Fachkräfte im asiatisch-pazifischen Raum, einen Beitrag zum hochrangigen politischen Forum 2024 zu leisten (HLPF) und um Informationslücken zu identifizieren, Ihre Arbeit hervorzuheben, SDG-Erfolgsgeschichten zu teilen und zur Entwicklung politischer Empfehlungen beizutragen.

Das Thema des HLPF 2024 lautet „Stärkung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und Beseitigung der Armut in Zeiten mehrerer Krisen: die wirksame Bereitstellung nachhaltiger, widerstandsfähiger und innovativer Lösungen in Asien und im Pazifik“.

👉 Lesen Sie mehr über die Aktivitäten des ISC am HLPF

In jedes SDG-Zielprofil sollen mindestens drei verschiedene Gutachter außerhalb des UN-Systems einbezogen werden, um Feedback zum Inhalt des Profils zu geben. Die Referenzgruppe besteht aus Vertretern von Großgruppen und andere Stakeholder Wahlkreise. Von den Gutachtern wird erwartet, dass sie inhaltliche Beiträge zu den SDG-Zielprofilen und den Runden Tischen liefern (Vorschläge für Diskussionsteilnehmer, Moderation von Gruppendiskussionen während der Runden Tische, Unterstützung bei der Berichterstattung).

Das Ziel der Zusammenarbeit mit Referenzgruppen besteht darin, Qualität, Glaubwürdigkeit und wirksame Darstellung des SDG-Zielprofils sicherzustellen.

Ausstattung

Für die im Jahr 2024 zu prüfenden Zielprofile werden Nominierungen oder Selbstnominierungen relevanter Experten angestrebt:

💰 – Keine Armut

🍽 – Kein Hunger

⛈ 13 – Klimaschutz

🕊 16 – Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

🤝 17 – Partnerschaft für die Ziele

Die Frist für Nominierungen endet am 2. Oktober.

Für weitere Informationen und zur Nominierung senden Sie bitte eine E-Mail an Dr. Petra Lundgren, Direktorin am ISC Regional Focal Point Asia-Pacific: isc-ap@science.org.au.

Zum Inhalt