Verein registrieren

Regionale Beratungstreffen: Informationen für ISC-Mitglieder

Die Treffen werden ISC-Mitglieder in Afrika, Lateinamerika und der asiatisch-pazifischen Region zusammenbringen.

In ihrer Aktionsplan 2019-2021 Förderung der Wissenschaft als globales öffentliches Gut, der Internationale Wissenschaftsrat skizziert a Strategie um seine Präsenz und Wirkung in Regionen der Welt zu stärken. Im Mittelpunkt dieser Strategie steht die Schaffung eines einzigen globalen Sekretariats mit Hauptsitz in Paris, Frankreich, mit Niederlassungen in verschiedenen Teilen der Welt, das als ein Team zusammenarbeiten würde, um die globale ISC-Strategie und Aktionspläne umzusetzen.

In den kommenden Wochen und Monaten wird das ISC drei Beratungstreffen für seine Mitglieder in Afrika, Lateinamerika und im asiatisch-pazifischen Raum abhalten. Der Zweck dieser Treffen besteht darin, mit den Mitgliedern zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass das neue globale Sekretariat den Bedürfnissen des Rates entspricht und das Engagement der Mitglieder überall stärkt. Die Regionaltreffen haben zum Ziel:

  • Einholung von Beiträgen der Mitglieder zu ihren Prioritäten für den Aktionsplan
  • Ermittlung von Strategien für eine verstärkte Wirkung des Rates in der Region
  • Feedback zu den vorgeschlagenen regionalen Governance-Strukturen geben

ISC-Mitglieder sollten bereits eine E-Mail an ihre benannten Kontaktstellen erhalten haben, in der sie zur Teilnahme an den folgenden Treffen eingeladen werden:

Lateinamerika und die Karibik

18. März, virtuelles Treffen

Wenn Sie interessiert sind und sich noch nicht registriert haben, wenden Sie sich bitte an Manuel Limonta: mjlimonta2000@yahoo.com

Regionales Konsultativtreffen für Afrika

30. März 2020, virtuelles Treffen

Wenn Sie interessiert sind und sich noch nicht registriert haben, wenden Sie sich bitte an Richard Glover: R. Glover@Icsu-Africa.org.

Asien-Pazifik-Beratungstreffen

Das ursprünglich für den 6.-7. April 2020 geplante Treffen wurde nun aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus (COVID-19) verschoben. Das ISC und die Academy of Sciences, Malaysia, werden so bald wie möglich einen neuen Termin bekannt geben.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Sufyan Aslam: sufyan.aslam@council.science.

Bitte beachten Sie, dass das ISC die rasanten Entwicklungen des COVID-19-Coronavirus-Ausbruchs genau beobachtet und sich von der Weltgesundheitsorganisation und den nationalen Regierungen leiten lässt. Sollten die Sitzungen verschoben werden, wird das ISC die Teilnehmer zum frühestmöglichen Zeitpunkt informieren.

Photo by Rodger Bosch.

Zum Inhalt