Verein registrieren

Starke Resonanz auf die Konsultation der ISC-Mitglieder zur Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens

In den letzten Monaten hat das ISC Feedback von Mitgliedern zum Entwurf eines Diskussionspapiers gesammelt, das im Rahmen unseres laufenden Projekts zur Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens entwickelt wurde.

Unsere Aktionsplan 2019 – 2021, das nach Konsultationen innerhalb der ISC-Mitgliedschaft und mit der breiteren internationalen Wissenschaftsgemeinschaft entwickelt wurde, plädierte für eine Überprüfung der Rolle des Verlagswesens im Wissenschaftsbetrieb, um sicherzustellen, dass das wissenschaftliche Publizieren die Bedürfnisse seiner Hauptzielgruppe erfüllt: der Wissenschaft Gemeinschaft und die Institutionen, in denen sie arbeiten.

Im ersten Halbjahr 2020 haben wir ein Projekt zum Thema gestartet Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens, um weitere Beiträge von ISC-Mitgliedern einzuholen und schließlich nach Konsensbereichen darüber zu suchen, inwieweit Veröffentlichungssysteme und aktuelle Trends den Bedürfnissen der Wissenschaft dienen und ob und welche Änderungen erforderlich sein könnten.

Entwurf eines Diskussionspapiers, Open the record of science – Wissenschaftliches Publizieren für die Wissenschaft im digitalen Zeitalter, wurde Ende Juli 2020 an ISC-Mitglieder weitergegeben, und Feedback zu dem Papier wurde durch eine Online-Umfrage und durch eine Reihe virtueller Treffen gesammelt, die im September 2020 stattfanden.

Insgesamt haben 50 verschiedene ISC-Mitglieder auf die Umfrage geantwortet und 57 Mitglieder nahmen an virtuellen Meetings teil, wobei 79 verschiedene Mitglieder entweder an der Beantwortung der Umfrage, der Teilnahme an einem Meeting oder an beidem beteiligt waren. Alle Arten von ISC-Mitgliedern (Mitgliedsgewerkschaften und -verbände, Mitgliedsorganisationen und angeschlossene Mitglieder) nahmen an der Konsultation teil, und es gingen Antworten aus allen Regionen der Welt ein.

Videoaufzeichnungen der virtuellen Treffen stehen ISC-Mitgliedern zur Verfügung – bitte kontaktieren Sie uns Anne Thieme wenn Sie einen Link zum Ansehen der Diskussionen erhalten möchten.

Das Feedback aus den Sitzungen und der Online-Umfrage wird nun gesammelt und verwendet, um eine überarbeitete Version des Diskussionspapiers zu entwickeln, das Ende 2020 erstellt wird. Wenn es vom ISC-Vorstand genehmigt wird, wird das Diskussionspapier von einem kürzeren Positionspapier begleitet die die Vision des ISC für die Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens darstellen wird. Behalten Sie die im Auge Projekt-Webseite für die neuesten Nachrichten.


Photo by Marten Björk on Unsplash.

Zum Inhalt