Verein registrieren

Zusammenarbeit: Future Earth und WCRP geben Partnerschaft bekannt, um gemeinsam große gesellschaftliche Herausforderungen anzugehen

Das World Climate Research Programme (WCRP) und Future Earth sind Initiativen, die von Visionen angetrieben werden, eine gerechtere, nachhaltigere und widerstandsfähigere Welt zu schaffen. Das WCRP koordiniert die internationale Klimawissenschaft, um Schlüsselforschungsbereiche anzugehen, die entweder zu groß oder zu komplex sind, um von einer einzelnen Nation, Agentur oder wissenschaftlichen Disziplin angegangen zu werden.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Weltklimaforschungsprogramm (WCRP) und Zukünftige Erde sind Initiativen, die von Visionen angetrieben werden, eine gerechtere, nachhaltigere und widerstandsfähigere Welt zu schaffen. Das WCRP koordiniert die internationale Klimawissenschaft, um Schlüsselforschungsbereiche anzugehen, die entweder zu groß oder zu komplex sind, um von einer einzelnen Nation, Agentur oder wissenschaftlichen Disziplin angegangen zu werden.

Future Earth entwickelt das Wissen und die Werkzeuge, die Regierungen, Gemeinden und Unternehmen benötigen, um die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Zwischen den beiden Initiativen bestehen seit langem auf vielen Ebenen Synergien, die jedoch größtenteils organisch und auf Ad-hoc-Basis erfolgt sind.

Zu Beginn des Jahrzehnts, in dem Klimaschutzmaßnahmen von entscheidender Bedeutung sind, haben sowohl WCRP als auch Future Earth einen ersten Schritt in Richtung einer viel strategischeren Zusammenarbeit unternommen. Die Gemeinsame Erklärung von Future Earth und WCRP beschreibt, wie die Organisationen bei gemeinsamen Aktivitäten, Zusammenkünften und Produkten zusammenarbeiten werden, und skizziert Pläne, wie ihre gemeinsame globale Wirkung gesteigert werden kann. Dazu gehört die Zusammenarbeit zwischen den WCRP-Kernprojekten1 und die globalen Forschungsprojekte von Future Earth,2 sowie in der Entwicklung von fünf neuen ehrgeizigen WCRP Lighthouse-Aktivitäten. Der Zeitpunkt für diese Bemühungen stimmt mit den Bemühungen in beiden Organisationen überein, ihre Strukturen und Aktivitäten neu zu gestalten, um flexibler zu sein und auf die Herausforderungen zu reagieren, denen die Gesellschaft jetzt und im nächsten Jahrzehnt gegenübersteht.

Detlef Stammer, Vorsitzender des WCRP Joint Scientific Committee, erklärt, dass die gemeinsame Erklärung von Future Earth und WCRP ein wichtiger Schritt ist, weil „Lösungen für gesellschaftliche Probleme im Zusammenhang mit Klimavariabilität und -veränderung komplex sind und physikalische Prozesse in gewisser Weise mit sozialen und wirtschaftlichen Aspekten verflochten sind die wir besser verstehen müssen. Die Partnerschaft mit Future Earth ist eine hervorragende Gelegenheit, Kooperationen aufzubauen, zum Wohle von Minderungs- und Anpassungsstrategien und für die nachhaltige Entwicklung insgesamt.“

„Future Earth und WCRP haben bereits eine lange Geschichte der Zusammenarbeit“, sagt Josh Tewksbury, Interim Executive Director von Future Earth. „Die Formalisierung und Ausweitung dieser Partnerschaft wird eine wirkungsvollere Forschung in einer Zeit ermöglichen, in der die Welt angesichts des planetarischen Notfalls aufwacht, der durch sich verschärfende Umweltkrisen verursacht wird.“

Links:

  • WCRP-Kernprojekte oder „Häuser“ sind Klima und Kryosphäre (CliC), Klima- und Ozeanvariabilität, Vorhersagbarkeit und Wandel (CLIVAR), Globaler Energie- und Wasseraustausch (GEWEX), Stratosphäre-Troposphäre-Prozesse und ihre Rolle im Klima (SPARC), Erde Systemmodellierung und Beobachtungsfähigkeiten sowie regionale Klimainformationen für Gesellschaften.
  • Zu den relevanten globalen Forschungsprojekten von Future Earth gehören Analyse, Integration und Modellierung des Erdsystems (AIMES), Global Carbon Project (GCP), Past Global Changes (PAGES), The international Surface Ocean – Lower Atmosphere Study (SOLAS) und International Global Atmospheric Chemie (IGAC).
Future Earth- und WCRP-Logos

Zum Inhalt