Jetzt anmelden

Multilateraler Fahrplan für die digitale Zusammenarbeit

Status: In Arbeit
Runterscrollen

In Anerkennung der transformativen Kraft der neuen digitalen Technologien zielt dieses Projekt darauf ab, ihren Nutzen für die Wissenschaft und die Erreichung der SDGs zu maximieren.

Hintergrund

Die Digitalisierung kann den Wandel zur Nachhaltigkeit vorantreiben oder behindern. Damit die Menschheit die aktuellen Chancen nutzen kann, muss die Politik handeln.

UN-Generalsekretär António Guterres plädiert für tiefgreifende Veränderungen, um eine Klimakatastrophe abzuwenden, die Armut zu bekämpfen, die Ungleichheit zu verringern und destruktiven Nationalismus einzudämmen.

In diesem Punkt ist sich die Wissenschaft einig: Um Nachhaltigkeit zu erreichen, brauchen wir tiefgreifende Veränderungen. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen stützen Guterres‘ Anliegen, darunter auch wegweisende Berichte des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC).

Als Reaktion auf diesen Bedarf arbeitete das ISC im Jahr 2021 an einer neuen Leitinitiative, der Koalition für digitale Umweltnachhaltigkeit (CODES), in Partnerschaft mit UNEP, UNDP, dem deutschen Umweltbundesamt, dem kenianischen Ministerium für Umwelt und Forstwirtschaft, Future Earth und Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter.

CODES zielt darauf ab, digitale Innovationen zu fördern, die einer nachhaltigen Entwicklung dienen und gleichzeitig blühende natürliche Ökosysteme, das menschliche Wohlbefinden und die Belastbarkeit der Gemeinschaft wertschätzen.

Es vereint Mitglieder aus dem öffentlichen und privaten Sektor sowie aus zivilgesellschaftlichen Organisationen auf der ganzen Welt und beteiligt sich direkt am politischen Prozess zu diesem Thema auf internationaler Ebene.

Strategische Ziele von CODES

  1. Legen Sie die Tagesordnung fest, vertreten Sie die Interessen und schärfen Sie das Bewusstsein für Chancen und Risiken.
  2. Eine globale Community mit einem gemeinsamen Ziel zusammenbringen und vernetzen;
  3. Katalysieren Sie praktische Maßnahmen, um politische Maßnahmen und systemische Auswirkungen zu ermöglichen;
  4. Integrieren Sie Umweltprioritäten in den globalen Rahmen für die digitale Governance.

Aktivitäten und Wirkung

Werde Partner

Um die Entwicklungen zu verfolgen, abonnieren Sie den CODES Newsletter und überprüfen Sie die Webseite.

Neuigkeiten & Events Alle anzeigen

Veranstaltungen
15 Februar 2022 - 16 Februar 2022

Converging Science and Technology in a Digital Era – ein Überblick über datenbezogene Aktivitäten des ISC

Mehr erfahren Erfahren Sie mehr über die Konvergenz von Wissenschaft und Technologie im digitalen Zeitalter – ein Überblick über die datenbezogenen Aktivitäten des ISC
Digitale Nachhaltigkeit News
02 Juni 2022 - 8 min gelesen

Globale digitale Koalition mit mehreren Interessengruppen startet Plan für eine grüne digitale Revolution   

Mehr erfahren Erfahren Sie mehr über die Einführung eines Plans für eine grüne digitale Revolution durch eine globale, digitale Koalition mit mehreren Interessengruppen   
Veranstaltungen
2 Juni 2022 - 1 Januar 1970

CODES bei Stockholm+50 – Unser Aktionsplan für einen nachhaltigen Planeten im digitalen Zeitalter

Mehr erfahren Erfahren Sie mehr über CODES bei Stockholm+50 – Unser Aktionsplan für einen nachhaltigen Planeten im digitalen Zeitalter

Projektteam

Megha Süd

Megha Süd

Leitender Wissenschaftsoffizier

Internationaler Wissenschaftsrat

Megha Süd
Olivia Tighe

Olivia Tighe

Administrative Officer

Internationaler Wissenschaftsrat

Olivia Tighe

Beteiligte ISC-Mitglieder

Melden Sie sich für unsere Newsletter an

Abonnieren Sie die ISC monatlich um wichtige Neuigkeiten vom ISC und der breiteren wissenschaftlichen Gemeinschaft zu erhalten und sehen Sie sich unsere spezielleren Newsletter zu Open Science, den Vereinten Nationen und mehr an.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular auszufüllen.
waves
Zum Inhalt