Jetzt anmelden

Aktuelle Perspektiven auf Freiheit und Verantwortung in der Wissenschaft

Runterscrollen

Technologische und gesellschaftliche Entwicklungen beeinflussen die Art und Weise, wie Wissenschaft betrieben wird, zutiefst und erfordern eine Neubewertung unserer Grundprinzipien von Freiheit und Verantwortung in der Wissenschaft.

Hintergrund  

Dieses Projekt ist nun abgeschlossen und das ISC setzt seine Bemühungen fort, um eine Wirkung sicherzustellen. Das ISC prüft die Möglichkeit eines Phase-II-Projekts. 

Die Grundsatz der Freiheit und Verantwortung in der Wissenschaft ist das Herzstück aller Arbeit des ISC und ist in Satzung II, Artikel 7 des Satzung und Geschäftsordnung des ISC. Es legt die Freiheiten fest, die Wissenschaftler genießen sollten, und stellt sie in Einklang mit ihrer Verpflichtung, verantwortungsbewusst wissenschaftlich zu arbeiten und zu handeln. Die sich rasch ändernden Rahmenbedingungen, in denen wissenschaftliche Forschung in der heutigen Gesellschaft durchgeführt und angewandt wird, haben das ISC dazu veranlasst, die Bedeutung dieses Grundsatzes und die Rolle von Gremien wie dem ISC bei der Aufrechterhaltung seiner Grundprinzipien in diesem neuen und sich rasch entwickelnden Kontext zu überprüfen.   

In diesem Projekt wurden aktuelle Perspektiven auf die Bedeutung und Interpretation wissenschaftlicher Freiheit und Verantwortung untersucht, einschließlich der Verantwortung von Wissenschaftlern, politische Entscheidungsträger zu beraten, ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit mitzuteilen und sich für den Wert der Wissenschaft und wissenschaftliche Werte einzusetzen. 

Das CFRS entwickelte global fundierte Leitlinien für ISC-Mitglieder, Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie einzelne Wissenschaftler und ihre Gemeinschaften darüber, was verantwortungsvolles Verhalten in der modernen Wissenschaft ausmacht. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf Länder gelegt, die an der Stärkung ihrer wissenschaftlichen Forschungssysteme arbeiten.   

Aktivitäten und Wirkung 

Wichtige Meilensteine 

Schreibgruppe 

Neuigkeiten & Events

Blog
07 November 2023 - 8 min gelesen

Überbrückung der Vertrauenslücke: wissenschaftliche Freiheit und Verantwortung im asiatisch-pazifischen Raum

Mehr erfahren Erfahren Sie mehr über die Überbrückung der Vertrauenslücke: Wissenschaftliche Freiheit und Verantwortung im Asien-Pazifik-Raum
Blog
21 April 2023 - 3 min gelesen

Erklärung zur Besorgnis über die Eskalation extremer Gewalt im Sudan

Mehr erfahren Erfahren Sie mehr über die Erklärung zur Besorgnis über die Eskalation extremer Gewalt im Sudan.
News
31 Dezember 2022 - 4 min gelesen

Der Internationale Wissenschaftsrat bedauert den Ausschluss von Frauen aus der Hochschulbildung in Afghanistan und fordert die afghanischen Behörden dringend auf, ihre Entscheidung rückgängig zu machen

Mehr erfahren Erfahren Sie mehr über den Internationalen Wissenschaftsrat, der den Ausschluss von Frauen von der Universitätsausbildung in Afghanistan bedauert und die afghanischen Behörden auffordert, ihre Entscheidung zurückzunehmen.

Projektteam

Vivi Stavrou

Vivi Stavrou

Leitender Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Exekutivsekretär

Komitee für Freiheit und Verantwortung in der Wissenschaft, Internationaler Wissenschaftsrat

Vivi Stavrou

Publikationen

Publikationen
10 Dezember 2021

Eine zeitgenössische Perspektive auf die freie und verantwortungsvolle Wissenschaftspraxis im 21. Jahrhundert

Mehr erfahren Erfahren Sie mehr über Eine zeitgenössische Perspektive auf die freie und verantwortungsvolle Ausübung der Wissenschaft im 21. Jahrhundert

Melden Sie sich für unsere Newsletter an

Abonnieren Sie die ISC monatlich um wichtige Neuigkeiten vom ISC und der breiteren wissenschaftlichen Gemeinschaft zu erhalten und sehen Sie sich unsere spezielleren Newsletter zu Open Science, den Vereinten Nationen und mehr an.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular auszufüllen.
waves
Zum Inhalt