Verein registrieren
Fischerboot

Globale Wissenschaft für das Ozeanjahrzehnt: 2021–2030 

Status: In Arbeit
Runterscrollen

Das ISC unterstützt die 2021 begonnene UN-Dekade der Ozeanwissenschaften für nachhaltige Entwicklung.

Hintergrund

Dieses Jahrzehnt bietet einen gemeinsamen Rahmen, um sicherzustellen, dass die Meereswissenschaften die Länder bei ihren Maßnahmen zur nachhaltigen Bewirtschaftung der Ozeane und zur Verwirklichung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung umfassend unterstützen können.

Zu den wichtigsten geplanten Maßnahmen gehören die Förderung der Dekade der Ozeane in der wissenschaftlichen Gemeinschaft, Beiträge zu den Vorbereitungen der Dekade, die Beschleunigung wissenschaftlicher Initiativen und die Erkundung von Möglichkeiten zur gemeinsamen Mittelbeschaffung für die wissenschaftliche Forschung.


Aktivitäten und Wirkung

Auf 5 Dezember 2017, der Die Vereinten Nationen haben ein Jahrzehnt der Meereswissenschaften für nachhaltige Entwicklung ausgerufen, das von 2021 bis 2030 stattfinden soll.

2021 Veröffentlichung Die Wissenschaft mitgestalten, die wir für den Ozean brauchen, den wir wollen, das von IOC-UNESCO mit Beiträgen des ISC veröffentlicht wurde.

Februar 2020: Das ISC und die Intergovernmental Oceanographic Commission der UNESCO (IOC-UNESCO) bündelten ihre Kräfte für die Dekade, indem sie Unterzeichnung einer AbsichtserklärungDer Internationale Wissenschaftsrat arbeitet traditionell in den Bereichen Meereswissenschaften, Klimawissenschaften und damit verbundene Beobachtungen sowie Kapazitätsentwicklung mit dem IOC der UNESCO zusammen, dem weltweit 150 Länder angehören.

Insbesondere haben die beiden in Paris ansässigen Organisationen zwei wichtige internationale Meeresforschungsinitiativen mitbegründet und stehen auch heute noch an der Spitze dieser beiden: die Globales Ozean-Beobachtungssystem (GOOS), ein weltweites kollaboratives Netzwerk von In-situ- und Satellitenbeobachtungssystemen, Regierungen, UN-Agenturen und einzelnen Wissenschaftlern; und das Wissenschaftlicher Ausschuss für Meeresforschung (SCOR), ein im ISC verankertes internationales Gremium, dessen Auftrag darin besteht, interdisziplinäre wissenschaftliche Fragen im Zusammenhang mit dem Ozean zu behandeln.

Im Laufe des Jahres 2020: Das ISC beteiligte sich an einer Reihe von Webinaren, um zu untersuchen, wie die gemeinsame Gestaltung und Umsetzung von Maßnahmen für die Ozeandekade dazu beitragen kann, dringend benötigte Lösungen für einen gesunden Ozean zu finden. Die Ergebnisse der Webinare sind in der 2021 erschienenen Veröffentlichung „Co-designing the science we need for the Ocean we want“ zusammengefasst, die vom IOC-UNESCO mit Beiträgen des ISC veröffentlicht wurde.

2022: ISC-Mitglieder wichtige Erkenntnisse teilen von der UN-Ozeankonferenz 2022.

Machen Sie mit Schauen Sie sich an Möglichkeiten, sich zu engagieren auf der offiziellen Website des Jahrzehnts.


Titelfoto: Ben Moat (vertrieben über imaggeo.egu.eu)

Neuigkeiten & Events Alle anzeigen

News
29 Januar 2024 - 4 min gelesen

Aufruf zur Nominierung von Mitgliedern des Lenkungsausschusses des Global Ocean Observing System (GOOS) | Frist: 7. März 2024

Mehr erfahren Erfahren Sie mehr über den Aufruf zur Nominierung von Mitgliedern des Lenkungsausschusses des Global Ocean Observing System (GOOS) | Frist: 7. März 2024
Blog
20. Oktober 2022 - 7 min gelesen

Track 2 Wissenschaftsdiplomatie für den Meeresschutz – Rede von Peter Gluckman

Mehr erfahren Erfahren Sie mehr über Track 2 Wissenschaftsdiplomatie zum Schutz der Ozeane – Rede von Peter Gluckman
Videos
Video ansehen
13 Juli 2022 - 17 min zusehen

Wichtige Erkenntnisse aus der UNO-Ozeankonferenz

Mehr erfahren Weitere Informationen zu den wichtigsten Erkenntnissen der UN-Ozeankonferenz

Melden Sie sich für unsere Newsletter an

Abonnieren Sie die ISC monatlich um wichtige Neuigkeiten vom ISC und der breiteren wissenschaftlichen Gemeinschaft zu erhalten und sehen Sie sich unsere spezielleren Newsletter zu Open Science, den Vereinten Nationen und mehr an.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular auszufüllen.
waves
Zum Inhalt