Geoffrey Boulton

– Emeritierter Regius-Professor für Geologie, Universität Edinburgh, Vereinigtes Königreich

– Ordentliches Mitglied des ISC-Vorstands (2021-2024)
– Mitglied des Ständigen Ausschusses für Wissenschaftsplanung (2022-2025)
– Vorsitzender, ISC-Projekt zur Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens
– Ordentliches Mitglied des ISC-Vorstands (2018-2021)
– ISC-Fellow
– Mitglied des Aufsichtsgremiums des COVID-19 Scenarios Project

Geoffrey Boulton

Akademischer Hintergrund

Lesen Sie den Lebenslauf von Geoffrey Boulton

BSc, PhD und DSc in Geologie von der University of Birmingham. Forschung vor allem in den Bereichen Glaziologie und Glazialgeologie. Fellow der Royal Society und der Royal Society of Edinburgh (Schottlands Nationalakademie). Ehrenmitglied auf Lebenszeit der International Union for Quartary Research. Wissenschaftliche Auszeichnungen umfassen den Kirk Bryan Award der Geological Society of America, den Seligman Crystal der International Glaciological Society, die Lyell Medal der Geological Society, die Founders Medal der Royal Geographical Society, die Croll Medal der Quaternary Research Association, die UK Polar Medal, Commandeur de l'Ordre des Palmes Academiques der französischen Regierung und Ehrentitel der Universitäten Heidelberg, Chalmers (Schweden), Birmingham und Keele.


Vergangene und aktuelle Positionen

Zum Inhalt