Jetzt anmelden

Michael Jarraud

Generalsekretär Emeritus

Weltorganisation für Meteorologie (WMO)

Engagement am ISC

  • Mitglied der hochrangigen ISC-Gruppe, die mit der Leitung der Entwicklung der ISC-Strategie im zwischenstaatlichen System beauftragt ist

Hintergrund

Michel Jarraud begann seine Karriere als Forscher für numerische Wettervorhersagen (NWP) als Spezialist für mathematische Techniken zur Modellierung der Atmosphäre. Zwischen 2004 und 2015 war er Direktor der französischen nationalen Vorhersageabteilung (Météo-France), stellvertretender Direktor des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersage (ECMWF), stellvertretender Generalsekretär der Weltorganisation für Meteorologie und Generalsekretär der WMO. Er war Vorsitzender von UN-Water (2012-2016) und ist eingeladener Professor am Graduate Institute of the International and Development Studies (2020-2021).


Diese Seite wurde im Juni 2024 aktualisiert.

Zum Inhalt