Verein registrieren

Sir Peter Glückmann

President

Internationaler Wissenschaftsrat

Engagement am ISC

  • ISC-Präsident
  • Erstes Vorstandsmitglied des ISC
  • ISC Foundation Fellow (Juni 2022)

Hintergrund

Peter Gluckman wurde im Oktober 2021 Präsident des International Science Council. Seine Amtszeit läuft bis zum Generalversammlung von 2024. Er ist auch ein ISC-Fellow und ein Mitglied des Fellowship Council, sowie ein Mitglied des Globale Kommission für Wissenschaftsmissionen für Nachhaltigkeit.

Peter Gluckman ist ein international anerkannter biomedizinischer Wissenschaftler und derzeit Leiter Koi Tū: Das Zentrum für informierte Zukunft an der Universität von Auckland. Von 2009-2018 war er erster Chief Science Advisor der neuseeländischen Premierminister und von 2012-2018 Wissenschaftsbeauftragter für das neuseeländische Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Handel. Er war Gründungsvorsitzender des International Network of Government Science Advice (INGSA) von 2014-2021.

Er wurde zum Kinderarzt und biomedizinischen Wissenschaftler ausgebildet und veröffentlichte über 700 Artikel und mehrere wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher in den Bereichen Tierwissenschaften, Entwicklungsphysiologie, Wachstum und Entwicklung sowie Evolutionsbiologie und Evolutionsmedizin. Ein Schlüsselthema seiner Forschung war das Verständnis, wie die Umgebung eines Babys zwischen Empfängnis und Geburt seine kindliche Entwicklung und lebenslange Gesundheit bestimmt – und die Auswirkungen, die dieses Wissen auf Einzelpersonen und ganze Bevölkerungen hat. Er war Co-Vorsitzender der WHO-Kommission zur Beendigung der Fettleibigkeit bei Kindern (2013-2017). Er ist Chief Scientific Officer des Singapore Institute for Clinical Sciences.

Peter Gluckman hat ausführlich über Wissenschaftspolitik, Risikobewertung, Wissenschaftsdiplomatie und Wechselwirkungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft geschrieben und gesprochen. 2016 erhielt er den AAAS Award in Science Diplomacy. Er hat die höchsten zivilen und wissenschaftlichen Auszeichnungen in Neuseeland erhalten. Er ist Fellow der Royal Society of London, der Royal Society of New Zealand, Fellow der Academy of Medical Sciences (UK) und Mitglied der National Academy of Medicine (USA). Er hat eine Distinguished University Professorship an der University of Auckland, Neuseeland, und ist Ehrenvorsitzender des University College London, der University of Southampton und der National University of Singapore.



Diese Seite wurde im Mai 2024 aktualisiert.

Zum Inhalt