Verein registrieren

Policy Brief / Beratungsvermerk, Profil melden

Briefing Note zum systemischen Risiko

Möglichkeiten für Forschung, Politik und Praxis aus der Perspektive von Klima-, Umwelt- und Katastrophenrisikowissenschaft und -management

Systemrisiken sind mit kaskadierenden Auswirkungen verbunden, die sich innerhalb und zwischen Systemen und Sektoren (z. B. Ökosysteme, Gesundheit, Infrastruktur und Lebensmittelsektor) über die Bewegungen von Menschen, Waren, Kapital und Informationen innerhalb und zwischen Grenzen (z. B. Regionen, Ländern und Kontinenten) ausbreiten. . Die Ausbreitung dieser Auswirkungen kann über verschiedene Zeithorizonte zu potenziell existenziellen Folgen und einem Systemzusammenbruch führen.

Diese Briefing Note repräsentiert eine integrierte Perspektive der Klima-, Umwelt- und Katastrophenrisikowissenschaft und -praxis in Bezug auf systemische Risiken. Es bietet einen Überblick über die Konzepte des systemischen Risikos, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben, und identifiziert Gemeinsamkeiten zwischen Terminologien und Perspektiven im Zusammenhang mit systemischen Risiken, die in verschiedenen Kontexten verwendet werden.

Schlüsselattribute systemischer Risiken werden umrissen, ohne eine einzige Definition vorzuschreiben, und Informations- und Datenanforderungen, die für ein besseres und umsetzbareres Verständnis der systemischen Natur von Risiken wesentlich sind, werden erörtert. Abschließend werden die Möglichkeiten zur Verbindung von Forschung und Politik zum Umgang mit systemischen Risiken hervorgehoben, gefolgt von Empfehlungen für die zukünftige Arbeit in Wissenschaft, Politik und Praxis zu systemischen Risiken.

Deckblatt für die Informationsnotiz zu systemischen Risiken

Systemisches Risiko

Sillmann, J., Christensen, I., Hochrainer-Stigler, S., Huang-Lachmann, J., Juhola, S., Kornhuber, K., Mahecha, M., Mechler, R., Reichstein, M., Ruane , AC, Schweizer, P.-J. und Williams, S. 2022. ISC-UNDRR-RISK KAN Briefing Note zu systemischen Risiken, Paris, Frankreich, Internationaler Wissenschaftsrat, https://doi.org/10.24948/2022.01

Lesen Sie das Pressemitteilung.


Bild von aydinmutlu / istock von Getty Images.

Zum Inhalt