Verein registrieren

Profil melden

Grüne Mikrofinanzierung: Fallstricke, Potenziale und Wege zur Transformation

Ein Wissensbrief von Transformationen zur Nachhaltigkeit.

Das Ziel von Mikrofinanz ist es, finanziell ausgegrenzten Menschen, vor allem im globalen Süden, zu helfen, die Unsicherheit ihres Einkommens zu bewältigen und zu verringern, indem sie sie unter anderem befähigen, rentable Kleinstunternehmen zu gründen. Green Microfinance umfasst jedoch einen zusätzlichen Schwerpunkt: die Behandlung von Umweltbelangen bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung einer positiven finanziellen und sozialen Leistung.

Diese Kurzinformation, herausgegeben von der Transformationen zum Nachhaltigkeitsprogramm, basiert auf einem Peer-Review-Artikel, der aktuelle Literatur zu den Auswirkungen der Mikrofinanzierung und insbesondere der grünen Mikrofinanzierung auf die Transformation zur Nachhaltigkeit überprüft.

Es ist Teil einer Reihe von Wissensbriefen, die Erkenntnisse aus aktuellen Forschungsarbeiten zu Transformationen in ein zugängliches Format zusammenfassen, mit dem Ziel, die neuesten Transformationsforschungen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Laden Sie Grüne Mikrofinanzierung herunter: Fallstricke, Potenziale und Wege zur Transformation.


Foto: Milagros Romero

Zum Inhalt