Verein registrieren

Strategie, Planung und Überprüfung

Vorschlag für ein internationales Wissenschaftspanel zu erneuerbaren Energien

Introduction There is a broad, growing consensus that modern renewable energy technologies must become amajor part of the world’s energy supply mix in the coming...

Einleitung

Es besteht ein breiter, wachsender Konsens darüber, dass moderne erneuerbare Energietechnologien zu einer werden müssen
großen Teil des weltweiten Energieversorgungsmix in den kommenden Jahrzehnten, um die Energiesysteme umzugestalten
in Industrie- und Entwicklungsländern hin zu nachhaltigeren Wegen. Fortlaufende technologische
Innovationen, die sich aus grundlegenden F&E-Bemühungen ergeben, werden ein wesentliches Element in diesem Prozess sein. Sicherstellen, dass die
Notwendige Innovationen so schnell und kostengünstig wie möglich erfolgen, erfordern Mechanismen zur Zielsetzung
wissenschaftliche und technische Anleitung und für eine stärkere Interaktion zwischen nationaler und sektoraler Energie
F&E-Aktivitäten. Die hier vorgeschlagenen Bemühungen zur Einrichtung eines International Science Panel on Renewable
Energies (ISPRE) wurden entwickelt, um diesen dringenden Bedarf zu decken, wie es in der Internationalen Aktion gefordert wurde
Programm der Renewables 2004 Konferenz in Bonn.
Die Mission von ISPRE ist es, weltweit strategische Leitlinien für F&E-Bemühungen im Bereich erneuerbare Energien bereitzustellen.
um die Effektivität und Kohärenz der F&E-Bemühungen zu verbessern, die auf nationaler, regionaler,
und internationaler Ebene. Zu den Aufgaben des Panels wird es gehören, Informationen über den aktuellen Stand der
F&E-Bemühungen, Identifizierung kritischer Lücken in bestehenden Bemühungen und Empfehlung zukünftiger F&E-Prioritäten und
Strategien. Um sicherzustellen, dass ISPRE-Assessments den Informationsbedürfnissen einer klar definierten Gruppe entsprechen
und relevantem Publikum werden Anstrengungen unternommen, um ISPRE direkt mit REN21 (the
Netzwerk Erneuerbare Energien für das 21. Jahrhundert). Der Internationale Wissenschaftsrat (ICSU),
gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen, wird als Sponsor von ISPRE dazu beitragen, sicherzustellen
Ausgewogenheit und wissenschaftliche Strenge in den Bemühungen des Gremiums.


Zum Inhalt