Verein registrieren

Video: Eine neue Forschungskultur zur Transformation von Städten in Afrika

Afrika verstädtert schneller als jeder andere Teil der Welt. In einem neuen Video von einem Treffen des Programms LIRA2030 Afrika hören wir, wie Nachwuchsforscher eine neue Forschungskultur aufbauen, um die Herausforderungen der Urbanisierung zu hinterfragen und Möglichkeiten zur Umgestaltung von Städten in Afrika zu nutzen.

Nachwuchsforscher, die durch das Programm „Leading Integrated Research for Agenda 2030 in Africa“ (LIRA2030) gefördert werden, trafen sich diesen März in Dakar, Senegal, zusammen mit Mitgliedern des LIRA 2030 Scientific Advisory Committee.

In einem während des Treffens gedrehten Video hören wir, wie das Programm eine neue Forschungskultur aufbaut, die dazu beitragen kann, die Herausforderungen der Urbanisierung in afrikanischen Städten anzugehen und Möglichkeiten für eine nachhaltige Entwicklung zu schaffen.

Zum Inhalt