Der International Science Council (ISC) arbeitet auf globaler Ebene daran, wissenschaftliche Expertise, Beratung und Einflussnahme zu Themen zu katalysieren und zu bündeln, die sowohl für Wissenschaft als auch für die Gesellschaft von großer Bedeutung sind.

Über uns

Der International Science Council (ISC) ist eine Nichtregierungsorganisation mit einer einzigartigen globalen Mitgliedschaft, die mehr als 250 internationale wissenschaftliche Gewerkschaften und Verbände, nationale und regionale wissenschaftliche Organisationen, darunter Akademien und Forschungsräte, internationale Verbände und Gesellschaften sowie junge Akademien, vereint Verbände.

Das ISC ist eine internationale Nichtregierungsorganisation, die 2018 als Ergebnis eines gegründet wurde Fusion zwischen dem International Council for Science (ICSU) und dem International Social Science Council (ISSC). Das ISC hat seinen Hauptsitz in Paris, Frankreich, und hat Regionale Anlaufstellen in Asien und den Pazifik, veranstaltet von der Australian Academy of Science, Lateinamerika und die Karibik, veranstaltet von der Kolumbianischen Akademie für Exakte, Physikalische und Naturwissenschaften, einem Büro für Vereinte Nationen in New York, Vereinigte Staaten, und arbeitet mit Future Africa, einer panafrikanischen Organisation mit Sitz in Südafrika, zusammen, um die Möglichkeiten einer regionalen Präsenz in zu erkunden Afrika.


ISC-Einführung

Die Förderung der menschlichen Entwicklung innerhalb nachhaltiger planetarischer und sozialer Grenzen ist die wichtigste Herausforderung für die Menschheit und die Wissenschaft. Um die Agenda 2030 und ihre 17 nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) zu erreichen, müssen wir dringend faire und gerechte Transformationen zur Nachhaltigkeit in allen Sektoren – von Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft – intensivieren.

Erfahren Sie mehr über das ISC durch unsere Einführungsbroschüre in sechs Sprachen und unseren Einführungs-Video.


ISC-Vision

Header-Bild des globalen öffentlichen Gutes

Die Vision des ISC ist Wissenschaft als globales öffentliches Gut. Wissenschaftliche Erkenntnisse, Daten und Expertise müssen universell zugänglich sein und ihr Nutzen muss universell geteilt werden. Die Praxis der Wissenschaft muss inklusiv und gerecht sein, auch in Bezug auf Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Bildung und Kapazitätsentwicklung.

Erfahren Sie in diesem Dokument mehr über die Vision von ISC Wissenschaft als globales öffentliches Gut


ISC-Mission

Seile im Kreis

Die Mission des ISC ist es, als globale Stimme der Wissenschaft zu fungieren. Als Teil dieser Mission hat das ISC:

  • Spricht für den Wert aller Wissenschaft und die Notwendigkeit eines evidenzbasierten Verständnisses und einer Entscheidungsfindung
  • Stimuliert und unterstützt internationale wissenschaftliche Forschung und Wissenschaft zu wichtigen Themen von globaler Bedeutung
  • Artikuliert wissenschaftliche Erkenntnisse zu solchen Themen öffentlich
  • Fördert die kontinuierliche und gleichberechtigte Weiterentwicklung wissenschaftlicher Genauigkeit, Kreativität und Relevanz in allen Teilen der Welt
  • Verteidigt die freie und verantwortliche Ausübung der Wissenschaft.


ISC-Grundwerte

Die Grundwerte, die bei der Arbeit, Führung und Partnerschaften des Rates hochgehalten werden müssen, sind:

  • Exzellenz und Professionalität;
  • Inklusivität und Vielfalt;
  • Transparenz und Integrität; und
  • Innovation und Nachhaltigkeit.

Theorie der Veränderung

Die ISC Theorie der Veränderung ist ein lebendiges Dokument, das die aktuellen Prioritäten, Strategien, Aktivitäten und Ziele des ISC beschreibt. Zu den beabsichtigten Auswirkungen gehören:

  • Reduzierte existenzielle Risiken
  • Resilienz und Nachhaltigkeit
  • Größere Wertschätzung der Wissenschaft auf der ganzen Welt
  • Wissenschaftssysteme entwickeln sich weiter, um gesellschaftliche Bedürfnisse zu erfüllen

Wie wir Wissenschaft definieren

Header-Bild des globalen öffentlichen Gutes

Aus unserem Artikel entnommen, Wissenschaft als globales öffentliches Gut:

Unter Wissenschaft versteht man die systematische Organisation von Wissen, das rational erklärt und zuverlässig angewendet werden kann. Es umfasst die Bereiche Naturwissenschaften (einschließlich Physik, Mathematik und Lebenswissenschaften) und Sozialwissenschaften (einschließlich Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften), die den Hauptschwerpunkt des ISC darstellen, sowie die Geistes-, Medizin-, Gesundheits-, Computer- und Ingenieurwissenschaften. Es ist anerkannt, dass es im Englischen kein einzelnes Wort oder keinen einzigen Ausdruck gibt (obwohl es in anderen Sprachen solche gibt), der diese Wissensgemeinschaft angemessen beschreibt. Es ist zu hoffen, dass diese Abkürzung im beabsichtigten Sinne akzeptiert wird.


ISC-Mitglieder

Die ISC Mitgliedschaft bildet die Grundlage für seine Arbeit. Durch seine Aktivitäten möchte das ISC Möglichkeiten für seine Mitglieder schaffen, an wichtigen wissenschaftlichen Gesprächen und Aktivitäten teilzunehmen, ihre wissenschaftlichen Beiträge auf internationaler Ebene zu präsentieren und sich untereinander und mit einflussreichen Netzwerken weltweit zu vernetzen.

Erfahren Sie mehr darüber Mitglied werden:


ISC-Aktivitäten

Das ISC bündelt das wissenschaftliche Fachwissen und die Ressourcen, die erforderlich sind, um eine führende Rolle bei der Katalysatorisierung, Inkubation und Koordinierung wirkungsvoller internationaler Maßnahmen zu Themen von großer wissenschaftlicher und öffentlicher Bedeutung zu übernehmen. Die Aktivitäten des Rates werden von seiner getrieben Aktionsplan.

Erfahren Sie mehr darüber Was Wir Machen

Sehen Sie alle unsere Publikationen


ISC-Struktur

Das ISC wird von einer internationalen regiert Verwaltungsrat die die wissenschaftliche und strategische Führung für die Organisation übernimmt und von einer Reihe von in Schlüsselaspekten ihrer Arbeit beraten wird Beratungsgremien.

Das ISC wird durch seine geregelt Satzung und Geschäftsordnung.

Die wichtigste Quelle des Rates für Finanzierung sind Mitgliedsbeiträge. Weitere Einnahmequellen sind Zuschüsse der französischen Regierung, des Gastlandes des ISC sowie verschiedener Organisationen und Stiftungen.

Erfahren Sie mehr darüber Unternehmensführung


Zum Inhalt